Für die Azubi-Prüfung online büffeln

Neue Prüfungsvorbereitungsseminare für Auszubildende

(PresseBox) ( Bonn, )
Die Weiterbildungsgesellschaft der IHK Bonn/Rhein-Sieg bietet ab Februar 2016 neue Endspurtseminare für Auszubildende für die Berufe Industriekaufleute und Groß- und Außenhandel an. Bei den Azubi-Prüfungsvorbereitungen handelt es sich um Webinare; der Unterricht findet an festen Terminen online statt. Zum Start des Seminars erhalten die Teilnehmer ihre Logindaten per E-Mail zugeschickt. Mit dem Login können sie auf alle Unterlagen zugreifen. „In den Unterrichtsstunden werden die Themen der Woche besprochen und die wichtigsten Aufgaben gemeinsam gelöst“, sagt Otto Brandenburg, Geschäftsführer der Weiterbildungsgesellschaft: „Rückfragen können per Mikrofon oder über das Chatsystem gestellt werden. Auch das Nachbereiten der Inhalte ist möglich.“

Jede Woche erhalten die Auszubildenden zum Wochenthema passende Aufgaben, die sich an ehemaligen Prüfungsaufgaben orientieren. Die wichtigsten Aufgaben werden in den Webinaren besprochen. Zusätzlich erhalten sie am Ende der Woche Musterlösungen zur Selbstkontrolle. Das Seminar bereitet Woche für Woche auf sämtliche Teile der Abschlussprüfung vor.

Nähere Informationen gibt es unter www.ihk-die-weiterbildung.de, Webcode 833990 für Industriekaufleute und 833988 für Groß- und Außenhandel, oder bei Ingrid Brunswig, Telefon 0228/97574-17, E-Mail Brunswig@wbz.bonn.ihk.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.