Fahrplan durch die Nachfolge

(PresseBox) ( Bonn, )
Das Netzwerk Unternehmensnachfolge und -sicherung in der Region Bonn/Rhein-Sieg lädt zu einer kostenfreien Informationsveranstaltung „Fahrplan durch die Nachfolge“ ein. Sie findet am Donnerstag, 28. März, 17 bis ca. 19 Uhr, in die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg,  Bonner Talweg 17, 53113 Bonn, ein. „Die Veranstaltung führt durch die einzelnen Schritte der Nachfolge. Dabei werden die wichtigen Stationen von der Vorbereitung bis hin zur Umsetzung besprochen und Ansprechpartner und Kontaktstellen aufgezeigt“, sagt Regina Rosenstock, Gesamtbereichsleiterin Unternehmensförderung IHK Bonn/Rhein-Sieg.

„Wie die Unternehmensnachfolge gelingen kann: Von der Planung zur Umsetzung der Nachfolge“ zeigt Prof. Dr. Andreas Wiesehahn mit seinem Fachvortrag auf. Der Professor im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg beschäftigt sich schon viele Jahre mit dem Thema und ist u. a. Herausgeber des Buches „Unternehmensnachfolge: Praxishandbuch für Familienunternehmen“. Annett Herrendörfer vom GründerCenter der Sparkasse Köln Bonn gibt im Anschluss einen Überblick aus Sicht des Verkäufers, welche Vorbereitungen für eine erfolgreiche Betriebsübernahme notwendig sind. Die Veranstaltung bietet viel Raum für Fragen und einen Austausch mit den Referenten und Netzwerkpartnern.

Die Teilnahme ist kostenlos. Nähere Informationen und Anmeldung unter www.ihk-bonn.de, Webcode 6492154.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.