PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 433679 (IHK Bonn/Rhein-Sieg)
  • IHK Bonn/Rhein-Sieg
  • Bonner Talweg 17
  • 53113 Bonn
  • https://www.ihk-bonn.de
  • Ansprechpartner
  • Claudia Engmann
  • +49 (228) 2284-139

Endspurt auf dem Ausbildungsmarkt: IHK erwartet weitere 1.200 Verträge

Pakt für Ausbildung und Fachkräftenachwuchs wird fortgeführt / Ausbildungsbarometer Juli 2011: TOP-Chancen für Lehrstellensuchende

(PresseBox) (Bonn, ) Anhaltend positive Nachrichten gibt es vom regionalen Ausbildungsmarkt zu vermelden. Die Zahl der neu eingetragenen Ausbildungsverträge bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg lag zum 30. Juni 2011 bei 1.863, das waren genau 150 mehr (+ 8,8 Prozent) als zum Vorjahrszeitraum. "Der Zuwachs im gewerblich-technischen Bereich ist zur Zeit höher als im kaufmännischen Bereich, wobei aber der generelle konjunkturelle Aufwärtstrend sich verfestigt", sagt Jürgen Hindenberg, Geschäftsführer Aus- und Weiterbildung der IHK Bonn/Rhein-Sieg. Jetzt beginne der Endspurt auf dem Ausbildungsmarkt: "Bei der Agentur für Arbeit Bonn/Rhein-Sieg sind noch über 1.700 freie Ausbildungsstellen in allen Bereichen und Branchen verzeichnet, nun gilt es Angebot und Nachfrage in Einklang zu bringen. Wir erwarten in den nächsten drei Monaten allein bei den IHK-Unternehmen noch über 1.200 zusätzliche neue Ausbildungsverträge."

Hindenberg: "Der Bedarf an Fachkräften steigt auch in unserer Region. Angesichts des wirtschaftlichen Aufschwungs und vor dem Hintergrund des demografischen Wandels sind Unternehmen gut beraten, sich schon frühzeitig auf dem Ausbildungsmarkt umzusehen. Betriebe die noch ausbilden möchten, sollten schnell handeln. Der Apell geht auch an die Lehrstellensuchenden: Meldet Euch bei der Agentur für Arbeit - selten waren die Chancen auf eine Lehrstelle so gut!"