Ein Vertrag fehlt...

Ausbildungsbarometer September 2012

Bonn, (PresseBox) - Lediglich ein Vertrag fehlt zum Rekordergebnis des vergangenen Jahres. Die Zahl der eingetragenen Ausbildungsverträge bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg lag zum 31. August 2012 bei 2.897. Beim Rekordergebnis aus dem vergangenen Jahr waren es 2.898 Verträge. "Während wir in den vergangenen Monaten doch im Minus lagen, hat sich unsere Aufholjagd ausgezahlt und wir sind zuversichtlich, dass wir den einen Vertrag auch noch finden...", sagt Jürgen Hindenberg, Geschäftsführer Aus- und Weiterbildung der IHK Bonn/Rhein-Sieg: "Jetzt gilt es noch einmal, die Anstrengungen im Schlussspurt zu mobilisieren, um unversorgte Bewerber und freie Ausbildungsplätze zusammen zu bringen. Hier ist Flexibilität bei Ausbildungsbetrieben und Bewerbern gefragt." Derzeit gibt es bei der Agentur für Arbeit noch 565 Jugendliche, die einen Ausbildungsplatz suchen. Ihnen stehen 829 unbesetzte Ausbildungsstellen gegenüber, so dass der Ausbildungsmarkt rechnerisch ausgeglichen ist.

Die IHK Bonn/Rhein-Sieg hat seit 1. Juli über das ESF-geförderte Projekt "Passgenaue Vermittlung Auszubildender an ausbildungswillige Unternehmen" im Kammerbezirk Bonn/Rhein-Sieg eine zusätzliche (zweite) Mitarbeiterin im Einsatz. Ferner ist die Lehrstellenhotline noch bis zum 14. September geschaltet. Sowohl Betriebe, die ihre freien Ausbildungsstellen für 2012 noch besetzen wollen, als auch junge Leute, die noch auf der Suche nach einem passenden Ausbildungsplatz sind, können sich dort melden. Die Ausbildungshotline der IHK Bonn/Rhein-Sieg ist Montags bis Freitags von 9 bis 18 Uhr unter der Telefonnummer 0228/2284-800, Fax 0228/2284-801 oder per E-Mail an hotline@bonn.ihk.de zu erreichen. Weitere Informationen zur betrieblichen Ausbildung gibt es unter www.jetzt-ausbilden.de.

Während im kaufmännischen Bereich ein Plus von 3,3 Prozent (von 2.201 auf 2.274 Ausbildungsverträge) festzustellen ist, ist im gewerblich-technischen Bereich ein Rückgang von 10,6 Prozent (von 697 auf 623 Verträge) zu verzeichnen. Hindenberg: "Hier spielt - wie im Übrigen auch auf dem regionalen Arbeitsmarkt - die Unsicherheit im Zuge der Euro-Krise eine besondere Rolle, von der die exportorientierte Industrie auch in unserer Region betroffen ist."

Zahlen der IHK Bonn/Rhein-Sieg

Neu eingetragene Ausbildungsverträge 31.08.2011: 2.898 / 31.08.2012: 2.897/ Differenz: 0,0 %
Davon:
kaufmännisch 31.08.2011: 2.201 / 31.08.2012: 2.274 / Differenz: + 3,3 %
gewerblich-technisch 31.08.2011: 697 / 31.08.2012: 623 / Differenz: - 10,6 %

Neue Ausbildungsbetriebe im Jahr 2012: 372
Neue Ausbildungsplätze im Jahr 2012: 976
(Unternehmen, die erstmals oder - nach einer vorherigen Unterbrechung - in diesem Jahr wieder Ausbildungsplätze anbieten)

Zahlen der Agentur für Arbeit

Unversorgte Bewerber 31.08.2011: 552 / 31.08.2012: 565
Unbesetzte Ausbildungsstellen 31.08.2011: 796 / 31.08.2012: 829

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.