E-Müll für Dich

Wirtschaftsjunioren laden zum Unternehmerdialog ein

(PresseBox) ( Bonn, )
"E-Müll für Dich!" So lautet der Titel des nächsten Unternehmerdialogs der Wirtschaftsjunioren Bonn/Rhein-Sieg. Er findet am Donnerstag, 21. Mai, 19 Uhr, in der IHK Bonn/Rhein-Sieg, Sitzungssaal, Bonner Talweg 17, 53113 Bonn, statt. Holger Wöltje gibt dabei in seinem 70-Minuten-Power-Vortrag Auskunft, wie die Teilnehmer mit Outlook die Nachrichtenflut beherrschen und ihre E-Mails in den Griff bekommen.

Wöltje ist einer von Deutschlands führenden Experten für E-Mail- und Zeitmanagement mit Outlook. Zu seinen Kunden gehören DAX-30- und Fortune-global-500-Unternehmen. Er verfasste Artikel für das Computermagazin c't und ist Autor mehrerer Bestseller zum Thema Zeit- und E-Mail-Management, die inzwischen u.a. auf Englisch, Russisch, Spanisch und Chinesisch übersetzt wurden. Seit 2001 ist Wöltje selbständiger Berater und Vortragsredner. Er unterstützt z. B. Mitarbeiter großer Unternehmen dabei, ihren Arbeitsstil zu optimieren und mehr Zeit für das zu gewinnen, was ihnen wirklich wichtig ist.

Im Anschluss laden die WJ zu einem Imbiss ein. Verbindliche Anmeldungen können bis zum 18. Mai per Mail bei Michael Schmaus (schmaus@bonn.ihk.de) erfolgen.

Die Wirtschaftsjunioren Bonn/Rhein-Sieg sind Unternehmer und Führungskräfte aus allen Bereichen der Wirtschaft bis zu einem Alter von 40 Jahren, die sich aktiv und ehrenamtlich engagieren. Sie zählen zurzeit 60 Mitglieder und bieten eine Plattform für den fachlichen und persönlichen Erfahrungs- und Gedankenaustausch. Die WJ Bonn/Rhein-Sieg engagieren sich als Stimme der jungen Wirtschaft und fördern durch ihren unternehmerischen Sachverstand nachhaltig die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung der Region Bonn/Rhein-Sieg.

Sie sind einer von über 200 Kreisverbänden der Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD). Diese bilden mit mehr als 10.000 aktiven Mitgliedern aus allen Bereichen der Wirtschaft den größten deutschen Verband von Unternehmern und Führungskräften unter 40 Jahren. Bei einer Wirtschaftskraft von mehr als 120 Milliarden Euro Umsatz verantworten sie rund 300.000 Arbeits- und 35.000 Ausbildungsplätze. Seit 1958 sind die Wirtschaftsjunioren Deutschland Mitglied der mehr als 100 Nationalverbände umfassenden Junior Chamber International (JCI).

Nähere Informationen gibt es bei WJ-Geschäftsführer Michael Schmaus, IHK Bonn/Rhein-Sieg, Bonner Talweg 17, 53113 Bonn, Telefon 0228 2284-140, E-Mail schmaus@bonn.ihk.de und unter www.wj-bonn.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.