Bilanzanalyse für Dummies

Wirtschaftsjunioren laden zum Unternehmerdialog ein

(PresseBox) ( Bonn, )
Die Analyse von Bilanzen und der zumeist vom Steuerberater erstellten Betriebswirtschaftlichen Auswertung (BWA) stellt keine Wissenschaft dar, sondern gehört zum unternehmerischen Handwerk. Die BWA erfüllt nicht nur gesetzliche Vorschriften, sondern spiegelt die Unternehmenssituation wider und ist somit ein wichtiges Instrument der Unternehmensführung. Professor Dr. Norbert Seeger, Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, zeigt beim Unternehmerdialog der Wirtschaftsjunioren (WJ) Bonn/Rhein-Sieg und des Industrie- und Handelsclubs (IHC) Bonn eine sinnvolle Vorgehensweise mit der BWA auf. Die Veranstaltung unter dem Titel "Bilanzanalyse für Dummies: Betriebswirtschaftliche Auswertungen ernst nehmen und die wichtigsten Positionen analysieren" findet am Dienstag, 13. November 2012, 19 Uhr, in der IHK Bonn/Rhein-Sieg, großer Sitzungssaal, Bonner Talweg 17, 53113 Bonn, statt.

Der Vortrag zeigt auf, wie die Teilnehmer Informationen über die betriebliche Entwicklung aus der BWA lesen und die finanzielle Lage eines Unternehmens richtig einschätzen können. Durch Vergleiche können Entwicklungen erkannt und geeignete Maßnahmen ergriffen werden, um das Betriebsergebnis zu verbessern. Wichtig für den Umgang mit der BWA ist auch Kenntnis bezüglich deren Grenzen, denn die zumeist gesetzlichen Anforderungen an die Finanzbuchhaltung sind nicht gleichbedeutend mit einem geeigneten Controllingansatz. Wie Unternehmer dennoch mit Unterstützung der BWA den Überblick über die Kosten-, Umsatz- und Gewinnsituation ihres Unternehmens behalten und den voraussichtlichen Jahresgewinn im Auge behalten können, soll beim Unternehmerdialog erörtert werden.

Im Anschluss laden die WJ und der IHC zu einem Imbiss. Verbindliche Anmeldungen können bis zum 8. November per E-Mail bei Beatrice Frosch, frosch@bonn.ihk.de, erfolgen. Weitere Informationen gibt es auch unter www.wj-bonn.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.