PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 643414 (IHK Bonn/Rhein-Sieg)
  • IHK Bonn/Rhein-Sieg
  • Bonner Talweg 17
  • 53113 Bonn
  • https://www.ihk-bonn.de
  • Ansprechpartner
  • Claudia Engmann
  • +49 (228) 2284-139

Besonderes Engagement in Bonn-Tannenbusch

(PresseBox) (Bonn, ) Eine nicht alltägliche Feierstunde findet heute im Foyer der LVR-Christophorusschule in Bonn-Tannenbusch statt. Die Förderschule mit Schwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung besiegelt ihre KURS-Lernpartnerschaft mit dem HIT-Verbrauchermarkt im benachbarten Tannenbusch-Center.

"Unser oberstes Ziel ist es, die Kinder stark zu machen" erklärt Berufswahlkoordinatorin Angelika Weingarten, "zur Erreichung dieses Zieles unterstützt uns der Marktleiter, Frank Beilken, in herausragender Art und Weise. Er bietet unseren Schülerinnen und Schülern realistische Möglichkeiten an, die zur Stärkung ihres Selbstbewußtseins beitragen". Peter Anders vom Landschaftsverband Rheinland begrüßt die KURS-Lernpartnerschaft als nachahmenswertes Beispiel, "es ist auch einer von vielen Bausteinen die notwendig sind, um auch jungen Menschen mit besonderem Unterstützungsbedarf den Zugang zum ersten Arbeitsmarkt zu erleichtern. Ein wirklich gutes Beispiel gelebter Inklusion."

Durch die Initiative des KURS-Basisbüros Bonn stehen die Schule und das Unternehmen HIT bereits seit drei Jahren in engem Kontakt. Oberstufenschülerinnen und Oberstufenschüler unternahmen eine Betriebsbesichtigung, Auszubildende des HIT-Marktes stellten ihren Ausbildungsberuf in der Schule vor und die Gruppe "eine Welt" verkaufte ihre Waren im Foyer des HIT-Marktes. "Als ortsansässiges Unternehmen legen wir besonderen Wert auf die Unterstützung der Region, und wir können auf diesem Weg den Menschen in der unmittelbaren Umgebung etwas zurückgeben", freut sich Frank Beilken.

KURS-Lernpartnerschaften ermöglichen schulformübergreifend den direkten Kontakt von Wirtschafts- und Schulwelt. "Mit dieser neuen Lernpartnerschaft haben wir ein tolles Beispiel dafür, wie Inklusion funktionieren kann. Der Verbrauchermarkt HIT übernimmt an dieser Stelle eine gesellschaftliche Verantwortung, die hoch zu schätzen ist", erklärt Frank Rosbund, Bezirksregierung Köln.

KURS ist eine Initiative der Bezirksregierung Köln, der Industrie- und Handelskammern Aachen, Bonn/Rhein-Sieg und Köln sowie der Handwerkskammer zu Köln. Interessierte Unternehmen und Schulen werden beim Aufbau und bei der Entwicklung auf Dauer angelegter Lernpartnerschaften unterstützt. Informationen zu KURS und den bestehenden Partnerschaften finden Sie unter www.kurs-koeln.de.

Website Promotion