Ausbildung trotz Corona

Tag der Ausbildungschance 2020 am 8. Juni

(PresseBox) ( Bonn, )
Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg unterstützt alle Mitgliedsbetriebe und Ausbildungsplatzsuchende mit Blick auf den Ausbildungsstart 2020. Die Passgenaue Besetzung der IHK Bonn/Rhein-Sieg bietet am Tag der Ausbildungschance am 8. Juni 2020 zwischen 9 und 17 Uhr eine telefonische Sprechstunde an. Eine vorhergehende Termin-Vereinbarung zur Videoberatung ist erforderlich.

Ausbildungsplatzinteressierte können sich über duale Ausbildungsberufe mit IHK-Abschluss  informieren und in den Vermittlungsservice der Passgenauen Besetzung aufnehmen lassen.

Mittelständische Ausbildungsbetriebe können den Service der Passgenauen Besetzung nutzen und ihre offenen Ausbildungsplätze aus dem IHK-Bezirk Bonn/Rhein-Sieg melden. „Wir machen den Unternehmen gerne Vermittlungsvorschläge aus unserem Bewerberpool“, sagen die IHK-Ansprechpartnerinnen Elvira Fray und Annette Hutmacher.

Kontakt: www.ausbildung-bn-su.de
Elvira Fray: Telefon 0228 2284-230
Annette Hutmacher: Telefon 0228 2284-197

Das Programm „Passgenaue Besetzung“ wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und den Europäischen Sozialfonds gefördert und unterstützt mittelständische Unternehmen bei der Suche nach Auszubildenden. Es fördert es die Attraktivität der dualen Ausbildung durch Information, Beratung und Vermittlung und stellt somit seit 2008 einen wichtigen Beitrag zur des Fachkräftesicherung in der Region dar.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.