PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 697835 (IHK Bonn/Rhein-Sieg)
  • IHK Bonn/Rhein-Sieg
  • Bonner Talweg 17
  • 53113 Bonn
  • https://www.ihk-bonn.de
  • Ansprechpartner
  • Rebekka Griepp
  • +49 (228) 2284-186

17 Firmenteams spielen um den Fit'n'Fun- Business Cup 2014

Oberbürgermeister Nimptsch und Landrat Schuster eröffnen am 30. August

(PresseBox) (Bonn, ) 17 Firmenteams spielen um den 1. Fit'n'Fun - Business Cup: Gesucht wird die beste Firmenfußball-Mannschaft aus Bonn/Rhein-Sieg. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg, VIS - Vivento Interim Services und alles fussball - der shop richten erstmals ein Fußballturnier für Firmenmannschaften aus. Das Kurzturnier mit 7er Mannschaften findet am Samstag, 30. August, im Sportpark Nord auf Naturrasen statt. Um 10.40 Uhr erfolgt die Eröffnung der Veranstaltung im Stadion mit offiziellen Grußworten durch Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch, Landrat Sebastian Schuster und IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Hubertus Hille. Die Vorrunde beginnt um 11 Uhr, die Viertelfinalspiele starten um 14.15 Uhr. Um 15.30 Uhr findet eine Verlosung unter allen teilnehmenden Teams statt - Hauptgewinn sind 12 Eintrittskarten (Team-Preis) für das Bundesligaspiel zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund. Das Finale wird um 15.45 Uhr angepfiffen, um 16 Uhr folgt die Siegerehrung für alle Teams.

In Gruppe A treten IHK, Vivento, Komm Mit, Kuhne Maschinenbau und Telekom Placement Services an. Gruppe B bilden MediClin Robert Janker Klinik, T-Systems International, Magnetfabrik Bonn und Kuhne Maschinenbau, Gruppe C DomusAurea Consulting, BOFA, BSG Kreisverwaltung Rhein-Sieg-Kreis und Deutsche Telekom AG. In Gruppe D spielen Bundeszentralamt für Steuern, Postbank Zentrale Bonn, Bechtle und Ball Packaging Europe.

Während der gesamten Veranstaltung steht allen Besuchern ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm zur Verfügung. Es wird Angebote zum Thema "Betriebliches Gesundheitsmanagement" wie z. B. einen S3-Check-Up, verschiedene Gymnastikangebote und einen Massagebereich geben. Für einen kurzweiligen Besuch sorgen verschiedene Eventmodule wie eine Menschenkicker-Anlage und eine TopTor-Anlage mit Schussgeschwindigkeitsmessung. Für die jungen Besucher gibt es neben einer Hüpfburg zudem die Möglichkeit das Kindersportabzeichen zu absolvieren.

"Wir wollen mit dem Fit'n'Fun - Business Cup die Wahrnehmung des Gesundheitsmanagements im Betrieb in der Region Bonn/Rhein-Sieg unterstützen", sagt IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Hubertus Hille. Durch die gezielte Förderung der Bewegung und Gesundheit im Betrieb würden die Mitarbeiterzufriedenheit erhöht, Arbeitsbelastungen reduziert und die Produktivität des Betriebes gesteigert. Hille: "Aufgrund des oft erwähnten demografischen Wandels altert unsere Gesellschaft überdurchschnittlich schnell - das Gleiche passiert natürlich auch in der Belegschaft zahlreicher Unternehmen. Vor diesem Hintergrund gewinnt die Frage des Betrieblichen Gesundheitsmanagements und der Gesunderhaltung von Mitarbeitern in Betrieben zunehmend an Bedeutung."

Website Promotion