PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 496073 (iGZ Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.)
  • iGZ Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.
  • Albersloher Weg 10
  • 48155 Münster
  • https://www.ig-zeitarbeit.de
  • Ansprechpartner
  • Wolfram Linke
  • +49 (251) 32262 152

Anne Rosner Sprecherin der iGZ-Landesbeauftragten

Unternehmerin vertritt Interessen der Funktionsträger im Bundesvorstand

(PresseBox) (Potsdam, ) Anne Rosner ist als Sprecherin der Landesbeauftragten des Interessenverbandes Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ) wiedergewählt worden. Am Vortag des iGZ-Bundeskongresses in Potsdam bestätigten die iGZ-Landesbeauftragten die Gelsenkirchener Unternehmerin in ihrem Amt und schenkten ihr für ein weiteres Jahr das Vertrauen. Bereits seit zehn Jahren ist die Geschäftsführerin der ARO Personalservice GmbH Mitglied im iGZ und setzt sich intensiv für den Verband ein. Zunächst war sie viele Jahre lang als Regionalkreisleiterin tätig, ehe sie 2008 zur iGZ-Landesbeauftragten Nordrhein-Westfalen gewählt wurde. Im Februar dieses Jahres wurde sie beim Landeskongress NRW in Essen auch in diesem Amt bestätigt. Für ein weiteres Jahr wird die wiedergewählte Sprecherin Rosner nun die iGZ-Landesbeauftragten im Bundesvorstand vertreten. Nach der Wahl trafen sich rund 50 ehrenamtlichen Kräfte des iGZ zur Funktionsträgersitzung. Anschließend lud der Verband zur Mitgliederversammlung, in der der iGZ-Ethikkodex das zentrale Thema darstellte. Am 29. März findet ab 10 Uhr der öffentliche iGZ-Bundeskongress im Dorint-Hotel Sanssouci, Jägerstraße 20, 14469 Potsdam statt. Unter dem Motto "Zeichen guter Zeitarbeit" wird iGZ-Bundesvorsitzende Ariane Durian unter anderem Dr. h.c. Wolfgang Clement, ehemaliger Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit, sowie MdB Dr. Ralf Brauksiepe, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales, begrüßen.