PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 584771 (IGZ BIC Altmark GmbH)
  • IGZ BIC Altmark GmbH
  • Arneburger Str. 24
  • 39576 Stendal
  • https://www.bic-altmark.de
  • Ansprechpartner
  • Marlies Dyk
  • +49 (7271) 9797111

Werde Altmärker

Die Altmark - eine Region mit Perspektiven

(PresseBox) (Stendal/Sachsen-Anhalt, ) "Ingenieure für die Altmark" heißt ein vom Landkreis Stendal aufgelegtes Projekt, das mit Mitteln aus dem Regionalbudget des Ministeriums für Wissenschaft und Wirtschaft des Landes Sachsen-Anhalt gefördert wurde.

Der Arbeitsmarkt ist globalisiert und so international stellt sich weiterhin die entwicklungs-vorausschauende Strategie und Sicht der Akteure auf Fach-Personal-Zugänge, u.a. über Landesgrenzen hinweg.

Ein Unternehmens-Netzwerk in der Altmark wirbt für den Ingenieursberuf zwischen Lasertechnik, Industrieanlagen, Umformtechnik, Filtertechnik, Lebensmittelproduktion und Maschinen- und Stahlbau sowie der IT und erneuerbaren Energien.

Bei der Suche nach qualifizierten Fachkräften kümmern sich die Unternehmen des Netzwerkes, der Landkreis Stendal www.landkreis-stendal.de, das BIC Altmark www.bic-altmark.de und lokale Hochschuleinrichtungen gemeinsam.

Offiziellen Schätzungen zufolge sind in Deutschland aktuell ca.100 000 Stellen für Ingenieure und Techniker nicht besetzt.

Mit einem realistischen Blick auf die ländlich geprägte Region ist die Situation ungleich schwieriger, als in industriellen Ballungsgebieten.

Nicht immer gelingt es einer mittelständischen Firma, offene Stellen zu besetzen.

Externe Berater und Dienstleister, wie Jobvitamin.de oder Personal- und Managementberatung Heinemann, optimieren den gemeinschaftlichen Kraftakt der Altmark-Region.

Das Unternehmens-Netzwerk wirbt umfänglich mit eigenen Kompetenzen für kompetente Ingenieurskader: