Schluss mit Krise – mit einem Experten an der Seite

Consulting im Krisenmanagement für Unternehmen jetzt beim IFM – auch online

Expertin berät Unternehmen. Quelle: istockphoto.com/violetastoimenova (PresseBox) ( Berlin, )
Das IFM Institut für Managementberatung bietet ein neues Consulting-Angebot mit Fokus auf Krisenmanagement an. Die IFM-Experten im Bereich Krisenkommunikation, Risikomanagement, Change Management, Digitalisierung, IT und HR beraten Unternehmen bundesweit vor Ort oder remote bei der individuellen Krisenbewältigung. Die Corona-Krise hat die Notwendigkeit und Herausforderung eines Strategiewechsels in Krisenzeiten aufgezeigt. Führungskräfte finden in Begleitung der Berater des IFM individuelle und persönliche Unterstützung, um sich selbst, ihre Teams, Prozesse und Strukturen zukunftsgerecht anzupassen.

Ein Weg aus der Krise – individuell für das eigene Unternehmen

Veränderungen stellen eine der größten Herausforderungen für Unternehmen dar. In Krisenzeiten ist das Management von Veränderung akut und überlebensnotwendig.

„Als Beratungs- und Weiterbildungsunternehmen begleiten wir täglich Menschen und Unternehmen, neue Wege zu gehen. Über unsere fast drei Jahrzehnte auf dem Markt wissen wir: Es gibt keine Standardlösung für Veränderung – vor allem nicht in Krisensituationen. Wir setzen unsere Krisen-Experten aus allen Managementbereichen ein, die von Fall zu Fall herausfinden, welche Lösung zu einem Unternehmen passt – individuell und persönlich“, Angela Jahnkow, Geschäftsführung des IFM.

Krisenpläne und Krisenkommunikation

Die erste Anlaufstelle im Krisenmanagement ist der Krisenplan – der in der Corona-Krise den meisten Unternehmen fehlt. Welche Szenarien gibt es für einen Weg aus der Krise? Welche Aufgaben müssen priorisiert werden? Wie können Kosten gesenkt werden? Ein Krisenplan gibt Unternehmen Struktur und Entscheidungsfähigkeit in unruhigen Zeiten.

Beschäftigte sorgen sich in Krisensituationen um ihre Zukunft, Sicherheit und Gesundheit. Die interne Krisenkommunikation ist zentral für den Erfolg der Krisenbewältigung. Der schnelle, ehrliche, verständliche und kontinuierliche Austausch mit den Menschen im Unternehmen ist notwendig, um eine Eskalation im Unternehmen zu verhindern. Krisenmanager unterstützen dabei, eine transparente und offene Kommunikationskultur aufzubauen, in der Führungskräfte und Mitarbeiter sich aufeinander verlassen können.

Digitalisierung im Schnelldurchlauf bewältigen

Viele Unternehmen sind aktuell auf externe Expertise  angewiesen, um ihre Geschäftsabläufe zu digitalisieren. Wie werden analoge Prozesse in digitale umgewandelt? Wie gelingt der Umstieg auf Remote Work? Digitalisierungsexperten beraten Unternehmen, um Digitalisierungspotenziale im Verkaufsmodell zu finden, digitale Tools einzuführen und die „digitale Reorganisation“ praktisch anzugehen.

Unterstützung im Krisenmanagement

Weitere Informationen zum Consulting-Angebot und Krisenmanagement beim IFM:
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.