25 Jahre „Wissen bewegt“ - Seminare, Weiterbildung und Coaching beim IFM

Ein Familienunternehmen feiert Jubiläum mit Teamwork und Frauenpower

IFM-Geschäftsführung mit Angela Jahnkow (links) und Annina Quitter (rechts) (PresseBox) ( Berlin, )
Die IFM Institut für Managementberatung GmbH feiert 2018 ihr 25-jähriges Unternehmensbestehen. Der Weiterbildungsanbieter wurde 1993 durch Dr. Wolfram Quitter in Potsdam gegründet. Unter der Leitung der Gründertochter Annina Quitter und Angela Jahnkow wurde das Seminarangebot bundesweit erweitert. Heute bietet das IFM über 500 Seminare zu Themen wie agiles Projektmanagement, Design Thinking und Datenschutz an. Das IFM-Captain-Duo feierte mit ihrer Mitarbeiter-Crew den gemeinsamen Erfolgskurs unter dem Motto „Wissen bewegt“ auf der Spree.

Ein Unternehmen, das Gesicht zeigt

Die Kernkompetenz des IFM sind Seminare „face-to-face“ im Präsenzunterricht. Die Lehrveranstaltungen, Trainings und Workshops finden klassisch in Schulungsräumen statt. Immer mehr Unternehmen investieren in das Wissen ihrer Mitarbeiter. Jährlich schließen ca. 2500 Teilnehmer eine Qualifizierung beim IFM ab. Die IFM-Geschäftsführung sieht das Erfolgsrezept für 25 Jahre IFM in den Vorteilen der Präsenzlehre und der Motivation und Authentizität ihres Teams:

„Unsere Kunden schätzen die Möglichkeit, sich vor Ort mit einer Lehrkraft auszutauschen, die Experte/-in auf ihrem Gebiet ist. Ein Präsenztraining bei uns verbindet Theorie und Praxis. Das ist Wissen zum Anfassen. Genau das fehlt vielen wissensinteressierten Menschen heute“, so Annina Quitter.

Angela Jahnkow, die den operativen Bereich führt, unterstützt: „Wir bieten Raum für alle, die Wissensdurst haben – egal ob ein internationaler Konzern, ein Ein-Personen-Unternehmen oder eine Person, die eine geförderte Weiterbildung sucht. Dabei wäre all das ohne unser hochmotiviertes Team, das mit Herz bei der Arbeit ist, nicht möglich.“

Zwei Frauen, die es wissen: Sie haben Interesse an einem Interview?

Die Weiterbildungsbranche ist ein Spiegel der Gesellschaft. Das Thema lebenslanges Lernen ist im gesellschaftlichen Diskurs so hoch angesiedelt, wie noch nie. Dies unterstreicht auch der neue Entwurf (19.09.2018) für ein Qualifizierungschancengesetz des Bundeskabinetts, das Weiterbildungen für viel mehr Arbeitnehmer fördern soll als bisher. Die IFM-Geschäftsführung unter Annina Quitter und Angela Jahnkow steht der Presse für Interviews zu den Themen Management, Weiterbildung und Frauenpower in der Führungsebene zur Verfügung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.