Fabrikplanungssoftware zum Mieten

Webbasierte IT-Lösung: Integrated Manufacturing Designer

(PresseBox) ( Stuttgart, )
Gezielt auf kleine und mittelständische Produktionsunternehmen (KMUs) zugeschnitten, hat die iFAKT GmbH die webbasierte Fabrikplanungssoftware "Integrated Manufacturing Designer" (IMD) entwickelt. Diese führt das Zertifikat Microsoft Certified Partner für ISV/Software Solutions. Die integrierte, einfach zu bedienende IT-Lösung aus dem Internet kann bedarfsorientiert gemietet werden. So können KMUs ihre Fertigungsprozesse mit Werkzeugen und Methoden der Digitalen Fabrik fortlaufend optimieren.

Der IMD bietet als rasch einsetzbares Prozessplanungstool die methodische Unterstützung in den einzelnen Planungsschritten wie beispielsweise der Produktanalyse, Ressourcenplanung und Simulation sowie der Fertigungsdokumentation. Aufgrund der flexiblen und unternehmensübergreifenden Einsatzmöglichkeiten des IMD können Planungsdienstleister und Unternehmer oder OEMs und Zulieferer ohne Hürde zusammenarbeiten. Die Planungsgrundlagen sind in einem Datenmodell auf bereitgestellten Servern nach den modernsten Sicherheitsstandards abgelegt. Je nach Bedarf kann der User über Applikationspakete online verfügen und auch kurzfristig zusätzliche Kapazitäten ordern.

Da es sich um eine echte On Demand-Lösung handelt, müssen keine Lizenzen gekauft werden. Vielmehr übernimmt der Toolanbieter die komplette Administration. Abgerechnet wird auf der Basis von monatlichen Bereitstellungsgebühren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.