Tina Turner und Michael-Jackson-Double morgen auf der IFA in Halle 15.1

IFA-Künstlerrpreis morgen mit 8 Top-Künstlern - 8 Shows - jeweils nur 8 Minuten

Carina Pieper präsentiert Tina Turner-Show
(PresseBox) ( München, )
Morgen wird erstmals der IFA-Künstlerpreis ausgetragen. Hochkarätige Künstler treten in 8-Minuten-Shows gegeneinander um 1.000 EUR Preisgeld an. Den Anfang macht um 11:00 Uhr Deutschlands bester Michael-Jackson-Imitator Michael Rouven aus Berlin, der den „King of Pop“ bereits seit 15 Jahren doubelt. Für seine Performance und seinen respektvollen Umgang zu Michael Jacksons Tod wird Michael Rouven mit dem Sonderpreis des IFA-Künstlerpreises ausgezeichnet. Das Hauptprogramm beginnt um 15:00 Uhr u.a. mit Stars & Legend-Award-Preisträgerin Carina Pieper (Tina Turner-Show) und den international gefragten Maschinenmenschen „metroccolis“. Insgesamt acht Künstler/Gruppen aus den Bereichen Kleinkunst, Comedy und Artistik wetteifern im 8-Minuten-Takt um die drei Glastrophäen des IFA-Künstlerpreises.

Die Jury ist ebenfalls erstklassig besetzt u.a. mit Marcus Wiesner, Vorstandsmitglied der MICE AG, Volker Grunert, Abteilungsdirektor Eventmanagement der Commerzbank AG, Andreas Stumptner, Chefredakteur des Magazins Video-HomeVision sowie mehreren Inhabern und Entscheidern von Event- und Künstleragenturen. Die 8-köpfige Jury bewertet die Live-Auftritte der 8 Künstler – ebenfalls in 8 Minuten - und verteilt anschließend die begehrten Glastrophäen an die Sieger. Ein einmaliges, unvergessliches Live-Erlebnis für Medien, Macher und Messebesucher. Hier finden Sie alle wissenswerten Informationen: www.ifa-kuenstlerpreis.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.