PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 517869 (IDS Imaging Development Systems GmbH)
  • IDS Imaging Development Systems GmbH
  • Dimbacher Str. 6-8
  • 74182 Obersulm
  • http://www.ids-imaging.de
  • Ansprechpartner
  • Bettina Hörmann
  • +49 (7134) 96196-154

Platzsparend und leistungsstark mit modernster Sensorik: Die neue GigE Board-Level Projektkamera von IDS

Die erfolgreiche IDS uEye LE Industriekamera jetzt auch mit GigE-Schnittstelle erhältlich

(PresseBox) (Obersulm, ) Die leichte und kleine GigE uEye LE ganz groß – die neue Board-Level Industriekamera von IDS Imaging Development Systems GmbH misst 45x45 mm. Aufgrund der Gigabit Ethernet-Schnittstelle sind Bildraten von 50 Bildern pro Sekunde bei voller 1,3 Megapixel Auflösung möglich. Dank einer maximalen Kabellänge von 100 Metern ist sie flexibel einsetzbar. Digitale Ein- und Ausgänge für Trigger, Blitz, Pulsweiten-Modulation, I2C-Bus, sowie 2 General Purpose I/Os runden die, besonders für OEM-Kunden spezifizierte, Kamera ab.

Die Stromversorgung (12-24 V) erfolgt über ein externes Netzteil. Die GigE uEye LE Kamera ist mit oder ohne M12 Linsenhalter von Lensation erhältlich.

Die GigE uEye LE ist mit leistungsstarken CMOS-Sensoren von e2v ausgestattet. Der 1,3 Megapixel Sensor ist als Mono-, Farb- sowie, ganz neu als NIR-Version, mit extrem hoher Lichtempfindlichkeit besonders im nahen Infrarotbereich erhältlich.

Das Softwarepaket Version 4.01 bietet einen speziell für den e2v Sensor realisierten Log-Modus. Mit diesem können softwareseitig HDR-Aufnahmen realisiert werden. Somit lassen sich Details auch in überbelichteten Szenen bzw. bei hohen Kontrasten darstellen. Zusätzlich stehen insgesamt 4 Shutter-Modi (Rolling Shutter, Rolling Shutter mit Global Start, Global Shutter und Global Shutter mit alternativem Timing) zur Auswahl, wodurch das Einsatzspektrum der Kamera noch erweitert wird.

Weitere Informationen zur neuen GigE uEye LE Kameraserie stehen unter www.ids-imaging.de zur Verfügung.

IDS Imaging Development Systems GmbH

Die IDS Imaging Development Systems GmbH ist ein führender Hersteller im Bereich Industriekameras und kann inzwischen auf über 14 Jahre erfolgreiche Firmengeschichte zurückblicken. IDS begann 1997 als „Zwei-Mann-Unternehmen“ mit der Entwicklung und dem Vertrieb von Framegrabber-Karten, die zum Grundstein des Erfolgs wurden.

2004 brachte IDS die erste selbst entwickelte Industriekamera unter dem Namen uEye® auf den Markt. Mittlerweile sind nahezu 200.000 Kameras der uEye®-Familie mit USB oder Gigabit-Ethernet Interface in der Industrieautomation, in der Qualitätssicherung, der Medizintechnik sowie im nicht-industriellen Bereich im Einsatz.

IDS bietet durch ein Baukastenprinzip für Sensorik, Gehäuse und Interface mit über 1200 Kameravarianten kundenspezifische Fertigung, langfristige Produktverfügbarkeit und Qualität „Made in Germany“. Im Bereich der Sicherheitstechnik bietet IDS digitale Softwarelösungen für Sicherheitssysteme sowie eigene IP-Kameras.

Am Firmensitz im schwäbischen Obersulm sind über 100 Mitarbeiter in den Bereichen Entwicklung, Fertigung, Materialwirtschaft, Verwaltung, Vertrieb und Support beschäftigt. Darüber hinaus ist IDS mit Niederlassungen in Japan, den USA und in Frankreich sowie über ein breitgefächertes Distributorennetzwerk weltweit präsent.