PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 502866 (IDS Imaging Development Systems GmbH)
  • IDS Imaging Development Systems GmbH
  • Dimbacher Str. 6-8
  • 74182 Obersulm
  • http://www.ids-imaging.de
  • Ansprechpartner
  • Bettina Hörmann
  • +49 (7134) 96196-154

Neue USB 2.0, USB 3.0 und GigE Industriekameramodelle mit Aptina 5 Mpixel CMOS Farbsensor mit A-Pix Technologie

A-Pix Pixeltechnologie liefert kristallklare Bilder

(PresseBox) (Obersulm, ) Ab sofort bietet IDS Imaging Development Systems GmbH seine uEye USB 2.0, USB 3.0 und GigE Industriekameras auch mit dem neuen 5 Megapixel CMOS Farbsensor von Aptina mit A-Pix Technologie an. Mit seiner enorm hohen Licht-empfindlichkeit stellt der MT9P006 viele gängige CCD Sensoren in den Schatten und eignet sich somit besonders für Anwendungen, die höchste Detailgenauig-keit in der Farbwiedergabe und eine kristallklare Bildqualität erfordern.

Erhältlich ist der Aptina MT9P006 Farbsensor für die uEye USB 2.0 Kamerafamilien LE, SE, ME und RE (UI-1580) sowie für die GigE-Modellreihen CP, SE und RE (UI-5580).
Auch die brandneue USB 3.0 Kameraserie gibt es mit dem neuen Sensor (UI-3580CP); bei diesem Modell trifft die innovative CMOS Pixeltechnologie auf die schnelle Datenüber-tragungsrate der USB 3.0 Schnittstelle und eröffnet für die industrielle Bildverarbeitung weitere interessante Einsatzgebiete.

Die A-Pix Pixeltechnologie von Aptina basiert u.a. auf einer Lichtbündelung mittels Lichtleiter, der das vom Farbfilter einfallende Licht gebündelt auf die Oberfläche der Fotodiode weiterleitet. Die tiefergehende Fotodiode nimmt auch langwelliges Licht komplett auf. Durch den Austausch von Aluminiumoxid durch Kupferoxid wurde die Stärke der einzelnen Schichten verringert. Somit werden Reflexionen gänzlich vermieden.

Durch diese Struktur- und Prozessverbesserungen in der Pixeltechnologie konnte die Empfindlichkeit des Sensors gerade im Rot- und Grünbereich um bis zu 30% erhöht werden. Dies ermöglicht nicht nur eine exzellente Farbwiedergabe, der neue CMOS Sensor überzeugt ausserdem durch ein minimales Rauschverhalten.

IDS Imaging Development Systems GmbH

Die IDS Imaging Development Systems GmbH ist ein führender Hersteller im Bereich Industriekameras und kann inzwischen auf über 14 Jahre erfolgreiche Firmengeschichte zurückblicken. IDS begann 1997 als „Zwei-Mann-Unternehmen“ mit der Entwicklung und dem Vertrieb von Framegrabber-Karten, die zum Grundstein des Erfolgs wurden.

2004 brachte IDS die erste selbst entwickelte Industriekamera unter dem Namen uEye® auf den Markt. Mittlerweile sind nahezu 200.000 Kameras der uEye®-Familie mit USB oder Gigabit-Ethernet Interface in der Industrieautomation, in der Qualitätssicherung, der Medizintechnik sowie im nicht-industriellen Bereich im Einsatz.

IDS bietet durch ein Baukastenprinzip für Sensorik, Gehäuse und Interface mit über 1200 Kameravarianten kundenspezifische Fertigung, langfristige Produktverfügbarkeit und Qualität „Made in Germany“. Im Bereich der Sicherheitstechnik bietet IDS digitale Softwarelösungen für Sicherheitssysteme sowie eigene IP-Kameras.

Am Firmensitz im schwäbischen Obersulm sind über 100 Mitarbeiter in den Bereichen Entwicklung, Fertigung, Materialwirtschaft, Verwaltung, Vertrieb und Support beschäftigt. Darüber hinaus ist IDS mit Niederlassungen in Japan, den USA und in Frankreich sowie über ein breitgefächertes Distributorennetzwerk weltweit präsent.