PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 237058 (IDS-Gruppe Holding GmbH)
  • IDS-Gruppe Holding GmbH
  • Nobelstraße 18
  • 76275 Ettlingen
  • http://www.ids-gruppe.de/
  • Ansprechpartner
  • Jessica Wettstein
  • +49 (7243) 218-202

Assetmanagement- und IT-Lösungen zur Unterstützung des operativen Netzbetriebs in EVU und Industrie

(PresseBox) (Ettlingen, ) Innovative Produkte zum effizienten Betrieb und Unterhalt von Versorgungsnetzen präsentiert die IDS GmbH auf der E-world energy & water vom 10. bis 12. Februar 2009 in Essen (Halle 2, Stand 116). Schwerpunkt sind Instandhaltungs- und Workforce- Management-Lösungen für Versorger und Industrieunternehmen sowie deren Integration in die vorhandene Systemlandschaft, wie z.B. Netzleitsystem, GIS und ERP.

Durch die Anreizregulierung wächst der Druck auf die Netznutzungsentgelte weiter, während gleichzeitig die Rentabilitätsanforderungen stetig steigen. Im Ergebnis ist der Netzservice bei vorgegebenem Budget möglichst effizient zu gestalten.

Ziel der IDS GmbH ist es, Asset Management, Asset Service sowie Berichtspflichten der Kunden mit maßgeschneiderten Lösungen rund um die Produktsuite ACOS NMS wirksam zu unterstützen.

Das Netzmanagementsystem ACOS NMS bietet mit seinem modularen Aufbau:

-Betriebsmittelverwaltung
-Instandhaltungsmanagement
-Anlagenbewertung
-Zustands- und risikoabhängige IH-Planung
-Störungsmanagement
-Automatisierte Erstellung der FNN-, DVGW- und BNA-Statistiken
-Auftragsmanagement
-Arbeitsvorbereitung
-Dokumentenmanagement
-Webfähigkeit
-Bewertung
-Personaleinsatzplanung und -dispatching
-Integration in ERP und GIS

ACOS NMS bildet typische Prozesse des Netzbetriebes ab und lässt sich durch die Middlewarekomponente ACOS X4 nahtlos in Systeme wie SAP R/3, GIS und Netzleitsysteme integrieren. Auf diese Art sind zum ersten Mal Netzprozesse ohne Medienbrüche in einem IT-System abbildbar.

Die IDS GmbH setzt ihren Erfolgskurs konsequent fort und sichert als Anbieter von Netzleitsystemen ihre Position unter den Marktführern in diesem Segment. Außerdem beweist die Gruppe ihre Fähigkeit, auf die geänderten Anforderungen im liberalisierten Energiemarkt adäquate Lösungen entwickeln und anbieten zu können.

Die IDS-Gruppe beschäftigt rund 270 hochqualifizierte Mitarbeiter in den Bereichen Entwicklung, Vertrieb, Fertigung, Projektabwicklung und Administration.

Unter dem Motto "Fit für die Zukunft" hat sich die IDS GmbH als Spezialist für Netzmanagement, Leittechnik, Automatisierungs-, Fernwirk- und Kommunikationstechnik auf dem deutschen Markt fest etabliert. Aktuell erwirtschaftet die IDS-Gruppe mit High- Tech-Lösungen und Dienstleistungen einen Umsatz von ca. 31 Mio. Euro.