Neu: PC-WELT Linux Ausgabe 1/2006 ab 2. Dezember im Handel

Tipps für digitales Fernsehen am PC / Websites bauen, E-Mails verschlüsseln und Firewalls tunen / Zwei kostenlose und vollwertige Linux-Systeme als Heftbeilage / Copypreis 7,99 Euro / Druckauflage 50.000 Exemplare

(PresseBox) ( München, )
Die PC-WELT, Deutschlands meistverkauftes Computer-Monatsmagazin, bringt am 2. Dezember 2005 eine neue Ausgabe (1/2006) ihrer Reihe PC-WELT Linux in den Handel. Die Druckauflage liegt bei 50.000 Exemplaren, der Copypreis beträgt 7,99 Euro.
Zum Heftinhalt: Linux ist ein äußerst stabiles und sicheres Betriebssystem. Aber erst mit dem richtigen Know-how läuft die Open-Source-Software optimal auf dem heimischen Rechner. Die PC-WELT erklärt in ihrer neuen, 136 Seiten starken Linux-Ausgabe, wie der Linux-Einstieg problemlos funktioniert. Darüber hinaus wird gezeigt, wie Anwender unter Linux digitales Fernsehen, kurz DVB-T, am PC empfangen können und wie das Erstellen und Bearbeiten von Websites mit den richtigen Tools zum Kinderspiel wird. Anfänger kommen mit PC-WELT Linux ebenso auf ihre Kosten wie ambitionierte Anwender, etwa wenn es um die Verschlüsselung von Daten und E-Mails sowie den Aufbau einer eigenen Firewall geht. Nutzwertige Installations-Hinweise und Schritt-für-Schritt-Anleitungen sowie 20 Seiten mit Tipps und Tricks rund um die Themen Konsole, Hardware, Desktop und Software runden das redaktionelle Angebot ab.

PC-WELT Linux Ausgabe 1/2006 erscheint sowohl mit einer DVD als auch einer CD als Heft-Beilage. Die Heft-DVD beinhaltet die vollwertige Open-Source-Ausgabe von Suse Linux 10.0 in der 32-Bit-Version, welche Einsteigern die ersten Schritte unter Linux besonders leicht macht. Dabei unterscheidet sich Suse Linux 10.0 nur geringfügig von der knapp 60 Euro teuren Box-Version im Handel. Die Heft-CD enthält mit Ubuntu 5.10 ebenfalls ein einfach zu installierendes Linux-System.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.