PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 187510 (Idektron GmbH & Co. KG)
  • Idektron GmbH & Co. KG
  • Alboinstrasse 36 - 42
  • 12103 Berlin
  • http://www.audionet.de
  • Ansprechpartner
  • Thomas Gessler
  • +49 (234) 50727-0

Audionet CARMA V3.0: Vom Glauben zum Wissen

(PresseBox) (Bochum, ) Komponenten von Audionet sind keine Marketing-, sie sind Herzblutprodukte. Erdacht und entwickelt mit wissenschaftlicher Inspiration, professioneller Ingenieurskunst und tonkultureller Leidenschaft.

Unsere Auseinandersetzung mit der perfekten Wiedergabe von Musik und Film führen wir grundsätzlich und ganzheitlich. Alle Aspekte interessieren und inspirieren uns, nichts wird gering geschätzt oder gar ausgeblendet. An den Erkenntnissen und Ergebnissen unserer Arbeit wollen wir jetzt die Freunde unseres Hauses und darüber hinaus alle, deren Herz an Musik und Kino hängt, mit unserer neuen Software CARMA V3.0 teilhaben lassen.

Fachleute wissen, dass kein Wiedergabesystem besser klingen kann, als es der zugehörige Raum zulässt und dass Raumakustik eine überaus komplexe Materie ist.

Audionet CARMA (Computer Aided Room Analyser) ist ein mächtiges Instrument, mit dem die akustischen Verhältnisse in einem Hörraum auch von Laien erfasst und analysiert sowie Probleme erkannt und Lösungen erarbeitet werden können.

Audionet CARMA steht jedem Interessierten frei zur Verfügung, der nach einem sachgerechten Verständnis und nach Ansatzpunkten für eine neue Qualität des Hörerlebnisses sucht. Audionet CARMA ist als Freeware kostenfrei über unsere Internetseite downzuloaden.

Mit der grundlegend überarbeiteten, jetzt in dritter Version vorliegenden Software ermöglicht CARMA komplexe Messungen raumakustischer Effekte und stellt die Ergebnisse auf anschauliche und übersichtliche Weise dar. Die grafische Bedienoberfläche lässt auf spielerische Weise erkunden, welche Korrekturen sich in welchem Maß auf das Gesamtergebnis auswirken würden. Diese Simulationen machen es auf einfache Weise möglich, praxisgerechte Verbesserungsmaßnahmen zu ermitteln.

Die neue, vollständig überarbeitete Version 3.0 ermöglicht jetzt Mehrkanalmessungen mit bis zu 7.1-Kanälen. Mit der neuen Operational Window-Funktion kann der Subwoofer virtuell verschoben und die Laufzeit ermittelt werden, mit der eine optimale Schalladdition des Subwoofer-Kanals im Tieftonbereich zu erhalten ist.

Kraftraubendes Verschieben des Subwoofers entfällt damit!

Durch den Einsatz parametrischer Equalizer lässt sich erfahrungsgemäß der überwiegende Anteil der als störend wahrgenommenen Einflüsse der jeweiligen Wiedergabeverhältnisse eliminieren. Hierzu gehören vor allem Bassüberhöhungen und Dröhneffekte, sowie fehlende Durchhörbarkeit, schlechte Sprachverständlichkeit und mangelnde Raumdarstellung.

Entsprechende Equalizer sind in allen Audionet Heimkinovorstufen integriert, wie beispielsweise im MAP V2 oder MAP I. Das Konzept, die Einmess-Software von dem eigentlichen Gerät zu trennen, hat folgenden Grund: Herkömmliche Home Entertainment- Systeme mit automatischer Einmessung manipulieren selbständig die jeweils ermittelten Frequenzgänge. Die Automatik beruht auf einer mehr oder minder ausgefeilten Rechenvorschrift, deren Güte und Zuverlässigkeit oft zweifelhaft ist. Im Ergebnis entstehen häufig nicht reproduzierbare oder sogar falsche Einstellungen. Damit sind diese Systeme von einer klangverbessernden Wirkung oft weit entfernt.

Audionet CARMA hingegen ermöglicht genaue und zuverlässige Messungen sowie individuelle Einstellungen. Persönliche Vorstellungen und Vorlieben können mit berücksichtig werden. Die resultierenden Korrekturen werden grafisch dargestellt und sind somit unmittelbar nachvollziehbar. Hinsichtlich der Messgüte und Variabilität erfüllt CARMA selbst hoch professionelle Ansprüche.

Das System benötigt keine Audionet Komponenten. Alle können von Audionet CARMA profitieren. Unabhängig vom verwendeten HiFi- oder Heimkino-System können die Raumakustik überprüft und Problembereiche erkannt werden, die Ausgangspunkte für Abhilfe darstellen. Systeme, die eine Möglichkeit bieten, den Frequenzgang zu beeinflussen, können mit CARMA besser einstellen werden.

Programmeigenschaften:

-Intuitive und einfache Bedienbarkeit

-Mono-, Stereo-, Mehrkanal- (bis 7.1) und separate Subwoofer-Messungen

-Darstellung des Amplitudengangs des Messobjektes

-Summendarstellung aller Kanäle im Tieftonbereich

-Virtuelles justieren der Subwoofer-Entfernung

-Darstellung des kumulativen Zerfallsspektrums der Anordnung von Lautsprechern und Raum, auch bekannt als Wasserfall-Diagramm

-Darstellung der Impulsantwort h(t) im Zeitbereich

-Ausschnittsvergrößerung (Zoom) und Skalierung im Zeit- und Frequenzbereich zur genaueren Darstellung der Messergebnisse

-4 Overplots für Kurvenüberlagerungen, zum Vergleich verschiedener Messungen

-Abspeichern und Laden der Messungen, Overplots sowie der Equalizer- Einstellungen

-Export und Ausdruckmöglichkeit der Messdiagramme und Equalizer- Einstellungen

-Korrekturmöglichkeit für Mikrofonfrequenzgänge

Systemanforderungen:

-Java Runtime Environment ab Version SE 5.0

-PC: Windows 98/2000/2003/XP/Vista mit WDM kompatibler full-duplex Soundkarte

-Mac OS X ab Version 10.3.4

-Messmikrofon

-Externer Mikrofonvorverstärker (empfohlen)