Praktikanten-Umfrage: Wie hoch ist eine angemessene Praktikumsvergütung?

Praktikum: Welcher Lohn ist angemessen?

Praktikumsstellen 2016
(PresseBox) ( Herford, )
Wer ein Praktikum absolviert hat auch Anspruch auf eine angemessene Vergütung. Könnte man meinen. Schließlich leisten Praktikanten in der Regel auch wertvolle Arbeit. Doch weit gefehlt. In der Praxis sieht es leider so aus, dass die meisten Praktika immer noch nicht vergütet werden. Besonders bitter ist dies natürlich für die sogenannte Generation Praktikum. Hierbei handelt es sich um Hochschulabsolventen, die den Sprung in eine Festanstellung einfach nicht schaffen. Denn es gibt Unternehmen, die lassen gut ausgebildete Fachkräfte, wie eben Hochschulabsolventen, für wenig Geld arbeiten. Indem Sie keine Vollzeitstellen ausschreiben, dafür aber Jahrespraktika anbieten, sparen diese natürlich jede Menge Geld bekommen gleichzeitig gut ausgebildete Fachkräfte.

Und auch ein Absolvent denkt sich, dass so ein Jahrespraktikum keine schlechte Sache ist, um einen Beruf richtig kennenzulernen und die praktischen Qualifikationen dafür weiter auszubauen. Doch so geraten viele in die Praktikums-Falle: Eine Dauerschleife, in der ein Praktikum nach dem anderen folgt. Aussichten auf eine Übernahme?

Fehlanzeige. Ein vergütetes Praktikum? Ebenfalls eine Rarität. Um nach der Schule oder nach der Universität aber praktische Fähigkeiten zu erwerben, kommen Absolventen in der Regel nicht um ein Praktikum herum. Die Praktikumsbörse http://www.praktikumsstellen.de/... hat angehende Praktikanten daher gefragt: Welche Praktikumsvergütung haltet ihr für angemessen? Und welche Forderungen stellen Praktikanten 2016 an ihre Praktikumsbetriebe?

Praktikanten-Umfrage: Eine angemessene Praktikumsvergütung 2016

In einer User-Umfrage wurden 421 Nutzer befragt, welche Faktoren ein gutes Praktikum ausmachen und wie sich Praktikanten eine faire Praktikumsvergütung vorstellen. Die Umfrage wurde im Zeitraum vom 01.05.2016 bis zum 30.06.2016 erhoben. Das Ergebnis: Ein hohes Gehalt ist vielen Absolventen gar nicht so wichtig. Der gerechte Umgang mit ihnen dagegen sehr. Hier die Ergebnisse der Praktikanten-Umfrage von http://www.praktikumsstellen.de/....

Bei der Frage nach einer angemessenen Vergütung gaben zwei Drittel der User an, dass Sie mit einem Praktikanten-Gehalt zwischen 400 Euro und 800 Euro zufrieden wären. Weniger als 20% der Befragten wünscht sich eine Vergütung von mehr als 800 Euro. Eine Bezahlung von unter 400 Euro im Monat halten nur die wenigsten für angemessen. Kein Wunder, denn als Young Professionals unterstützen Praktikanten ihren Betrieb tatkräftig im Arbeitsalltag und übernehmen nicht selten verantwortungsvolle und anspruchsvolle Aufgaben.

Praktikanten fordern mehr Fairness. Sie leisten einen wertvollen Beitrag im Unternehmen und haben es verdient, dafür gerecht entlohnt zu werden. Denn davon profitiert nicht nur ein Praktikant selbst, sondern auch das Unternehmen, welches diesen beschäftigt. Ein Hochschulabsolvent, der sich gerecht behandelt fühlt und ein faires Gehalt erhält, wird sich mit aller Kraft ins Zeug legen um bestmögliche Leistungen zu erbringen.

Recruiter werden entlastet, denn ein fairer Umgang mit Praktikanten, also potenziellen Angestellten, führt zwangsläufig dazu, dass diese sich nach dem Praktikum um einen festen Job bewerben. Ein fairer Umgang mit Praktikanten ist also ein effektives Mittel der Mitarbeiterbindung. Aus diesem Grund sollte jeder Arbeitgeber darüber nachdenken, wie viele Vorteile eine angemessene Praktikumsvergütung für sein Unternehmen bedeuten kann.

Das fordern Praktikanten 2016

Die Praktikanten-Umfrage ergab überdies, dass sich viele Praktikanten mehr Leistungen von Ihren Praktikumsbetrieben wünschen. Dazu gehören beispielsweise Ermäßigungen in der Mitarbeiterkantine. Besonders groß ist allerdings der Wunsch nach einer Fahrtkostenerstattung. Diese wünschen sich mehr als 60% der befragten Online-User von praktikumsstellen.de . Abgesehen von finanziellen Faktoren, spielen aber auch die sogenannten „weichen Faktoren“ eine wichtige Rolle bei den Forderungen von Praktikanten.

Hier haben die meisten Teilnehmer der Praktikanten-Umfrage angegeben, dass Sie erwarten, sinnvoll beschäftigt zu werden. Zudem wünschen sich etwa die Hälfte der befragten Praktikanten, auch andere Abteilungen während eines Praktikums kennenlernen zu dürfen. Ziel ist es, seinen beruflichen Horizont so gut zu erweitern, wie es eben geht. Besonders großen Zuspruch hat aber der Punkt Wertschätzung gefunden. So gaben 380 User an, dass ihnen die Wertschätzung des Unternehmens besonders am Herzen liege. Als gut qualifizierter Absolvent einer Hochschule möchte eben niemand das Gefühl vermittelt bekommen, man sei „nur ein Praktikant“.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.