Ideal Standard schließt die Neuausrichtung seiner Vertriebsorganisation in Deutschland ab

(PresseBox) ( Bonn, )
Ab dem 1. Juli 2021 übernehmen Jürgen Klenke, Vertriebsleiter Projekt & OEM, die Vertriebsverantwortung für Deutschland und Jan Weisser, Vertriebsleiter Süd, die Vertriebsverantwortung für den neu geschaffenen Bereich Key Account Management. Beide berichten direkt an die Geschäftsführung.

Unabhängig von der Neuausrichtung hat Arne Neitzke, Vertriebsleiter Nord, sich entschieden, das Unternehmen zum 31. August 2021 auf eigenen Wunsch zu verlassen, um sich außerhalb der Sanitärindustrie neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Er begann seine Tätigkeit in oben genannter Funktion im November 2012.

„Ich bedanke mich bei Arne Neitzke ausdrücklich für sein Engagement und die erfolgreiche Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren und wünsche ihm für seine berufliche und private Zukunft weiterhin alles Gute“, sagt Michael Wester, Geschäftsführer der Ideal Standard GmbH.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.