PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 126586 (IDC Central Europe GmbH)
  • IDC Central Europe GmbH
  • Hanauer Landstraße 182 D
  • 60314 Frankfurt am Main
  • http://www.idc.de
  • Ansprechpartner
  • Edith M. Horton
  • +49 (8247) 9924508

IDC's 2. SOA Conference 2007: Evolution der Services in vollem Gange

(PresseBox) (München, ) Der Begriff Service-orientierte Architekturen (SOA) ist ein heiß diskutiertes Thema. Allerdings ist sich eine relativ hohe Anzahl von Unternehmen noch nicht vollkommen klar darüber, welcher Nutzen sich hinter den lose gekoppelten Services tatsächlich verbirgt. Andererseits müssen diejenigen Unternehmen, die bereits eine SOA Einführung planen, die Herausforderung meistern, heterogene IT-Systeme effizient zu integrieren. Welche Modelle und Vorgehensweisen hierzu am besten geeignet sind und welche Bedeutung SOA für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen zukommt, präsentieren Analysten und Branchenexperten auf IDC’s 2. SOA Conference 2007 am 27.09.07 in Frankfurt.

Geschäftsprozesse sind ein wesentlicher Bestandteil der Wettbewerbsvorteile für Unternehmen. So sind in den letzten Monaten verstärkt das Management der Abläufe und ihr Wandel in das Zentrum der Aufmerksamkeit von IT- und Managementverantwortlichen gerückt. Um schnell auf neue Anforderungen und ein sich ständig veränderbares Marktumfeld reagieren zu können, kommen Organisationen nicht umhin, ihre Prozesse effizienter und flexibler zu gestalten. Bisherige IT-Lösungen entsprechen aber oftmals nicht den neuen Anforderungen, da sie eher anwendungs- statt prozessorientiert sind. Die Service-orientierte Architektur (SOA) bietet hier einen eleganten Lösungsansatz, weil die mit dieser Lösung einhergehende Wiederverwendbarkeit der Dienste große Vorteile verspricht. Somit können implementierte Applikationen effizienter genutzt werden.

Dass wachsendes Interesse an SOA besteht, bestätigt die kürzlich von IDC in Deutschland durchgeführte Befragung unter 230 Unternehmen. Etwa 20 Prozent der Befragten gab an, ein SOA-Projekt bereits erfolgreich abgeschlossen zu haben, weitere 7 Prozent sind aktuell mit der Durchführung beschäftigt. Betrachtet man außerdem die weltweite Marktentwicklung im Bereich der SOA-Dienstleistungen, so sprechen die von IDC prognostizierten Zahlen eine deutliche Sprache. Den Markt für externe SOA Services schätzt IDC auf etwas mehr als 6,3 Milliarden Dollar in 2006. Dieser Wert soll sich bis 2010 auf 32,7 Milliarden Dollar verfünffachen.

„Dennoch besteht ganz offensichtlich ein erheblicher Wissensbedarf über die praktische Umsetzung einer SOA“, stellt Wafa Moussavi-Amin, Geschäftsführer bei IDC Central Europe GmbH – Deutschland und Schweiz, fest. „Die SOA Conference von IDC, die am 27. September in Frankfurt bereits zum zweiten Mal stattfindet, ist daher genau auf die Bedürfnisse der IT-Entscheider ausgerichtet“, fügt Moussavi-Amin ergänzend hinzu. Ziel der Veranstaltung ist außerdem, eine klare Vorstellung zu vermitteln, weshalb die Umsetzung von SOA für große und mittelständische Unternehmen eine so bedeutende Rolle einnimmt – und zwar branchenübergreifend. Dazu werden erfahrene IDC Analysten und Branchenexperten wertvolle Informationen rund um das Thema SOA liefern. So referiert Rüdiger Spies, Independent Vice President Enterprise Applications bei IDC, zu der Frage: Wie erfüllen sich die in SOA gesetzten Erwartungen? Dabei erläutert Spies in seiner Keynote, wer von SOA profitiert, zeigt die aktuelle Marktentwicklung auf, stellt Vorgehens-Modelle zur Einführung einer SOA vor und erklärt die unterschiedlichen Strategien unter Berücksichtigung verschiedener Unternehmensgrößen.

Für IT- und Prozessentscheider bietet sich anlässlich IDC’s 2. SOA Conference 2007 die Möglichkeit, ihr SOA-Wissen auf den neusten Stand zu bringen sowie mit Vertretern führender Anbieter zu sprechen, die auf der begleitenden Fachausstellung ihre innovativen Angebote präsentieren. Rüdiger Spies dazu: „SOA ist sowohl für Infrastukturplattformanbieter und Applikationsanbieter als auch für Dienstleister und Systemintegratoren ein interessantes Betätigungsfeld, um notwendige Architekturänderungen bei Anwenderunternehmen zu unterstützen.“

Das ausführliche Konferenzprogramm ist auf der IDC Webseite unter http://www.idc.com/... abrufbar. Interessenten, die an der Konferenz teilnehmen möchten, können sich online anmelden unter: http://www.idc.com/...

Anmerkung des Veranstalters: Die Vertreter der Presse sind herzlich willkommen, an der Konferenz teilzunehmen. Bitte melden Sie Ihre Teilnahme über die Pressestelle bei Edith M. Horton an oder registrieren Sie sich online vorgenanntem Link.

Bildhinweis: Die Biografien von Wafa Moussavi-Amin und Rüdiger Spies finden Sie unter den nachstehenden Links:

http://www.idc.com/...
http://www.idc.com/...