ICOP Technology stellt DM&P Vortex86 CPU basierten PC/104 SBC mit EtherCAT Support vor

Ether CAT Anbindung für ISA-Bus basierte

6755_l.jpg (PresseBox) ( Taipei, Taiwan / Frankfurt, Deutschland, )
ICOP Technology präsentiert neue robuste PC/104 Single Board Computer (SBC) mit 1,0 GHz Dual-Core DM&P Vortex86 DX3 Prozessor sowie EtherCAT-Support für ISA-Bus basierte industrielle Steuerungstechnologien. Die neuen, bis zu 2 GB DDR3 RAM unterstützenden PC/104 SBCs VDX3-6755 bieten nicht nur volle PC/104 Konformität mit nativem ISA-Bus ohne Bridges, sondern auch umfassenden Support des offenen EtherCAT-Standards. Das Board ist damit für vernetzte Steuerungs- und Automationstechnik in Echtzeit-Umgebungen prädestiniert. OEMs profitieren von einem höheren Return-on-Investment, da sie bereits entwickelte, ISA-Bus basierte Applikationen für weitere sieben Jahre bereitstellen können.

Zur Anbindung von Feldapplikationen im rauen Umfeld sind die PC/104 SBCs von ICOP Technology mit CAN Bus (2.0) und zwei RS-232 Schnittstellen ausgestattet, deren Energie- und Signalleitungen jeweils vollständig gegen Überspannungen bis zu 2,5 kV isoliert sind. Die RS485-Schnittstelle ist gegen elektrostatische Entladung (ESD) von +/- 15 kV geschützt. Das Board kann in einem Temperaturbereich zwischen -40°C bis +85°C eingesetzt werden.

Die im DM&P Vortex86 DX3 Prozessor integrierte GPU bietet eine leistungsstarke Grafik, die volle HD-Auflösung von 1920x1080 bei 60 Hertz auf bis zu zwei Displays via VGA und 24-Bit LVDS sowie optionale Video-Capture-Funktionen unterstützt. Dadurch eignet sich das Board auch für den Einsatz in preissensitiven Bildverarbeitungssystemen für Pick & Place- oder Inspektionsaufgaben.

Für die Anbindung von Ethernet und Ether CAT ist der VDX3-6755 mit 1x Gigabit-Ethernet auf Basis des RTL8111F PCIe LAN Chip ausgestattet; die Prozessor-integrierte R6040 10/100Mbps LAN Schnittstelle unterstützt zudem den Acontis EtherCAT Master-Stack für Echtzeit-Linux und DOS.

Unterstützt wird eine Vielzahl an Betriebssystemen – von DOS und Windows CE6.0, CE7.0, Windows 7, WES7, Windows XP Professional, Windows Embedded Standard (XPe) sowie POS Ready (WePOS) über Embedded Linux, X-Linux und Linux bis hin zu QNX (BSP), VxWorks (BSP) und FreeBSD.

Auf Basis der DM&P Vortex86 DX3 bietet ICOP Technology auch neue ETX CPU-Module an, die Legacy-Anwendungen unterstützen und langzeitverfügbar sind. Weitere Informationen zum PC/104 SBC und dem ETX Modul unter: http://www.icoptech.eu/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.