Rückblick auf acht Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit

Erfahrungen der Sparkasse Hilden • Ratingen • Velbert mit der webbasierten Projektmanagement-Software ibo netProject

Sparkassenzentrale in Velbert (PresseBox) ( Wettenberg, )
Seit 2004 setzt die Sparkasse Hilden • Ratingen • Velbert die webbasierte Projektmanagement-Software ibo netProject ein. Schon damals zog die Sparkasse bei einer Anfrage ein positives Fazit zum Einsatz der Software. Jetzt, acht Jahre später, hat die ibo Software GmbH noch einmal nachgefragt. Der Abteilungsleiter Projektorganisation Guido Brinkmann hat sich den Fragen gestellt und Rede und Antwort gestanden.

In diesem Interview geht es darum, welchen Nutzen der Einsatz der Software gebracht hat und wie sich die Akzeptanz bei den Beteiligten entwickelt hat. Außerdem beantwortet Guido Brinkmann Fragen, welche Projekte mit der Software-Unterstützung durchgeführt werden. Der Abteilungsleiter Projektorganisation der Sparkasse Hilden • Ratingen • Velbert skizziert aber auch, wie ibo netProject ganz konkret in der Praxis eingesetzt wird und welche Funktionen bei der Nutzung im Vordergrund stehen. So gibt das Interview auch einen Einblick in das Zusammenspiel zwischen Projektorganisation und Projektmanagement-Software im Projektalltag.

Das Interview kann als Anwenderbericht auf der Produkthomepage heruntergeladen werden: www.netProject.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.