IBM zeigt Lösungen in den Bereichen Supercomputing, Deep Learning, AI und Software Defined Infrastructure in der Cognitive Era

IBM bietet auf der Messe Frankfurt am Stand #1140 Live-Demonstrationen, individuelle Kundenbriefings und Vorträge an

Stuttgart / Ehningen, (PresseBox) - Vom 18. bis zum 22. Juni 2017 findet auf der Messe Frankfurt die Internationale Supercomputing-Conference ISC 2017 statt. Die Veranstaltung für High Performance Computing (HPC), Networking und Storage offenbart aktuelle technologische Entwicklungen im Bereich HPC und deren Anwendungen in der Wissenschaft sowie in kommerziellen Umgebungen. Tutorials, Workshops und eine Ausstellung ergänzen die Konferenz-Sessions.

Als die weltweit älteste und innerhalb Europas wichtigste Konferenz und Networking-Veranstaltung für die HPC-Community bringt die ISC 2017 wieder ein Ensemble von Wissenschaftlern, Ingenieuren, Forschern, Pädagogen, Programmierern, Systemadministratoren und Entwicklern für ein Programm aus technischen wissenschaftlichen Publikationen, informativen Tutorials, zeitgemäßen Forschungspapieren und Birds-of-a-Feather (BOF)-Sessions zusammen.

Als erneuter Gold-Sponsor der ISC ist IBM in diesem Jahr wieder mit einem großen Messestand und zahlreichen Experten vertreten. Wir präsentieren am Messestand mit der Nummer 1140 Live-Demonstrationen aus dem HPC-Portfolio. Diese umfassen Power Systeme, Lösungen der OpenPOWER Foundation, HPC-Anwendungen aus dem Forschungslabor von IBM in Böblingen, Power AI-Lösungen, Lösungen im Bereich Biowissenschaft und Genomik, einen Quanten Computer, Spectrum Computing- und Spectrum Scale-Lösungen, Cloud Object Storage-Lösungen, Elastic Storage-Server, Softlayer, Aspera, HPSS, HPC Cloud sowie Big Data- und Business Analytik-Lösungen.

Neben Live-Demonstrationen werden IBM Experten am Messestand zahlreiche Präsentationen halten. Besondere Highlights sind die Vorträge zu den Themen OpenPOWER; PowerAI, Deep Learning und Machine Learning; Quantum Computing sowie Cloud Object Storage.


IBM User Group, Multi-Client und Single-Client Briefings

IBM wird auf der ISC 2017 verschiedene Single-Client Briefings, ein User Group Meeting und Multi-Client Briefings ausrichten. Individuelle Kundengespräche thematisieren IBM Lösungen für HPC und Technical Computing; HPC-Lösungen im Bereich Gesundheitswesen und Genomik; Storage; HPSS; Power Systeme; Deep Learning, Machine Learning und Artificial Intelligence (AI); fortgeschrittene Analytik und Datenbanken; Aspera sowie Quantum Computing. Am 19. Juni 2017 findet von 12:00 bis 14:30 Uhr ein User Group-Treffen zum Thema "Spectrum Scale und Spectrum LSF" statt. Die Multi Client-Briefings von IBM handeln vom Wandel der Speicher-Lösungen im kognitiven Zeitalter, Quantum Computing, HPC auf OpenPOWER-Systemen sowie von Deep Learning und HPC.


Veranstaltungsort:

Messe Frankfurt - Tor Ost, Halle 3
Brüsseler Straße
60327 Frankfurt am Main

Weitere Informationen zu den Angeboten von IBM auf der ISC 2017 und Registrierung: http://www-05.ibm.com/de/events/isc17/     

Bitte registrieren Sie sich unter der Kategorie Presse und Analysten.

Allgemeine Informationen zur ISC 2017: http://isc-hpc.com/

Website Promotion

IBM Deutschland GmbH




Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.