PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 187918 (IBM Deutschland GmbH)
  • IBM Deutschland GmbH
  • IBM-Allee 1
  • 71139 Ehningen
  • http://www.de.ibm.com
  • Ansprechpartner
  • Christine Paulus
  • +49 (89) 4504-1396

IBM ECM-Anwendertagung 2008

Die Kontrolle zurückgewinnen: ECM als Compliance-Instrument

(PresseBox) (Stuttgart, ) IBM lädt Kunden und Partner am 8. September 2008 zur ECM Anwendertagung in das Hotel Pullmann nach Köln ein. Das Motto "Take back control - die Kontrolle über alle Unternehmensinhalte gewinnen" gilt nicht nur für die Anwendertagung, sondern auch für die darauf folgende Fachmesse DMS Expo (9.-11.9., Messe Köln). Um Kontrolle aus Governance-, Risikomanagement- und Compliance-Gesichtspunkten geht es auch in der Keynote des renomierten Branchenkenners Dr. Ulrich Kampffmeyer von Project Consult am 8.9. um 11.30 Uhr.

Dieses brandaktuelle Thema zieht sich als roter Faden durch die Veranstaltung. Ein Sprecher der Hansgrohe AG berichtet aus der Praxis über die nach Compliance-Richtlinien eingeführte ECM-Lösung. Außerdem stellt IBM ihr neues Compliance Warehouse und die neue Lösung für E-Mail-Archivierung und Intelligent Content Archiving vor. Ziel ist es, beim Einsatz innovativer Kollaborationslösungen Daten- und Informationssilos zu vermeiden. Ebenso werden Erweiterungen der BPM-Lösungen von IBM präsentiert, die Unternehmen in die Lage versetzen, Prozesse selbst zu modellieren und ablauffähig zu machen.

Der Keynote-Vortrag von Dr. Ulrich Kampffmeyer beschäftigt sich mit den aktuellen Themen Governance, Risikomanagement und Compliance (GRC). Beispiele aus aktuellen rechtlichen Entwicklungen wie der Novellierung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), der 8. EU-Direktive (EURO-SOX), der Dienstleistungsrichtlinie sowie branchenspezifischer Anforderungen im Bereich Pharma, Chemie und Industrie bilden Schwerpunkte der Präsentation. Die gestiegene Bedeutung von Standards für die Einhaltung von Vorgaben wird an Beispielen wie MoReq2, dem neuen europäischen Standard für das Records Management, dargelegt.

"Der Einsatz von Enterprise Content Management ist nicht mehr eine Frage des "Ob" sondern nur noch des "Wie" und "Wann"", fasst Frank Theisen, Business Unit Executive, Information Management, IBM Software Group Deutschland, die Notwendigkeit zusammen, auf das Wachstum der Information zu reagieren. "Enterprise Content Management ist integraler Bestandteil eines strategischen Informationsmanagements und ist bei IBM ein Kern-Bereich der Information On Demand Strategie.

Aus den USA wird James Reimer, Distinguished Engineer Enterprise Content Management der IBM anreisen, um über die IBM ECM Produktstrategie zu berichten.