IBB als bestes Bildungsinstitut ausgezeichnet

Weiterbildungsanbieter belegt erneut ersten Platz bei Branchenstudie von FOCUS Money

(PresseBox) ( Buxtehude, )
Das Institut für Berufliche Bildung (IBB) ist abermals als bestes seiner Klasse ausgezeichnet worden: Beim aktuellen DEUTSCHLAND TEST der Zeitschrift FOCUS Money erreichte der Weiterbildungsanbieter wieder Spitzenwerte in der Kundenbefragung. Das IBB, das mit seinen Angeboten deutschlandweit an mehr als 300 Standorten vertreten ist, erhält damit zum zweiten Mal in Folge das Qualitätssiegel „Bestes Institut für berufliche Bildung“.

In der Branchenstudie von FOCUS Money kamen insgesamt 116 Bildungsanbieter aus acht Kategorien auf den Prüfstand. Das Beratungs- und Analysehaus ServiceValue wertete für den DEUTSCHLAND TEST im Januar 2019 mehr als 18.000 Kundenerfahrungen aus. Unter den 15 „Instituten für berufliche Bildung“, die zum Test angetreten waren, erhielt das IBB wie bereits im Vorjahr die besten Noten. Die detaillierten Testergebnisse sind in der Ausgabe 5/2019 des FOCUS nachzulesen.

„Wir freuen uns sehr, dass es uns zum zweiten Mal in Folge gelungen ist, diese Auszeichnung zu erhalten – das ist ein großes Lob für uns, das ich ausdrücklich an jeden einzelnen unserer Mitarbeiter weitergeben möchte“, betont IBB-Vorstandsvorsitzende Bärbel Peters. Die herausragende Bewertung zeige, wie intensiv und kontinuierlich sich das Team des IBB dafür einsetze, den Kunden ein Weiterbildungsportfolio auf höchstem Niveau anzubieten. „Wir arbeiten gemeinsam jeden Tag daran, unseren Teilnehmern passgenaue Qualifizierungen anzubieten, die sie auf ihrem persönlichen Weg weiterbringen“, ergänzt Peters.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.