Berufliche Bildung: Virtueller Klassenraum wird zum Exportmodell

IBB AG startet mit Aspire Education GmbH die erste Kooperation in Österreich

Buxtehude, (PresseBox) - Das Institut für Berufliche Bildung (IBB AG) setzt seinen Expansionskurs fort und hat erstmalig auch im benachbarten Ausland einen Kooperationspartner gefunden: die österreichische Plattform aspidoo.com, die zur Aspire Education GmbH in Wien gehört. Grundlage für die Zusammenarbeit ist die Virtuelle Online Akademie VIONA®, die sich beim IBB bereits seit zehn Jahren bewährt hat. Die Teilnehmer und ihre Dozenten treffen sich ortsunabhängig über das Internet im virtuellen Klassenraum, sodass die Lernangebote des IBB auch anderen Bildungsanbietern zur Verfügung gestellt werden können. In Deutschland gibt es bereits über 100 Partner-Standorte auf dieser Basis. Nach dem Kooperationsstart mit aspidoo am 30.05.2017 sind nun auch in Österreich weitere Partnerschaften geplant.
„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit der Aspire Education GmbH und darauf, unser VIONA®-Konzept jetzt auch in Österreich anbieten zu können“, erklärt Christina Pawlik, Projektleiterin beim IBB. „Als erste professionelle Live-Learning-Plattform in Österreich setzt aspidoo.com ebenfalls auf digitale Innovationen in der beruflichen Bildung – und ist damit der ideale Partner für uns“.
Die Kooperation sieht vor, dass aspidoo Kunden in Österreich sowohl online als auch vor Ort berät und betreut sowie eine angenehme Lernumgebung in den regionalen Schulungscentern zur Verfügung stellt. An jedem der 10 aspidoo Schulungsorte erhält der Kunde Zugang zu den ausgewählten VIONA®-Kursen – und das bereits ab einem Teilnehmer.
„Durch unsere Partnerschaft mit dem Institut für Berufliche Bildung ergänzen wir unser bestehendes Produktangebot besonders im Bereich Grafik Design und Web-Programmierung optimal“, freut sich Michéle Spörk, Projektleiterin von aspidoo. So könne man seinen Kunden ausgewählte IBB-Kurse anbieten, die speziell für den österreichischen Raum adaptiert würden. „Das IBB hat schon lange die Vorteile von Live-Online-Learning erkannt und bringt methodisch und didaktisch sehr viel Erfahrung mit. Besonders spannend finden wir das von der IBB AG entwickelte VIONA®-Konzept, das neben dem Live-Unterricht auch selbstständiges Anwenden des Gelernten mit einbezieht. Durch diese gründliche und intensive Vermittlung des Wissens wird es nachhaltiger bei den Teilnehmern verankert“, so Spörk abschließend.

aspidoo
aspidoo (www.aspidoo.com) ist ein Angebot der Aspire Education GmbH. Die Plattform ergänzt das bestehende Bildungsangebot der Gesellschaft und setzt neue Standards im Bereich der digitalen Bildung. Es ist das erste professionelle Live-Learning-Angebot aus Österreich. aspidoo verbindet Lernende und Lehrende sowie Angebot und Nachfrage überregional und beseitigt so räumliche Grenzen.

Website Promotion

IBB - Institut für Berufliche Bildung AG

Das IBB Institut für Berufliche Bildung wurde 1985 gegründet und gehört heute mit seinen mehr als 180 Standorten zu den größten privaten Weiterbildungsanbietern Deutschlands. Bereits 1996 ist das Unternehmen als erster überregionaler Bildungsträger in Deutschland nach DIN ISO 9001 zertifiziert worden.

Das IBB bietet seinen Teilnehmern eine Vielzahl an maßgeschneiderten Schulungslösungen - vom klassischen Präsenzunterricht über Live-Unterricht in virtuellen Klassenräumen bis hin zu Blended-Learning-Konzepten. In der Virtuellen Online Akademie des Instituts treffen sich täglich Teilnehmer aus Deutschland und dem europäischen Ausland, um unter Moderation von speziell dafür ausgebildeten Dozenten gemeinsam zu lernen und zu arbeiten. Das IBB ist damit einer der größten deutschen Anbieter virtueller Lernszenarien in der beruflichen Bildung.

Der VermittlungsCampus des Unternehmens bietet darüber hinaus eine Vielzahl von Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung, die Ausbildungssuchende, von Arbeitslosigkeit bedrohte berufstätige Menschen sowie Arbeitssuchende nutzen können, um ihr berufliches Profil optimal zu ergänzen. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.ibb.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.