Fernseher wird zum Entertainer dank Digital Signage

IAdea XMP-6400: Full-HD-Player mit HDMI-Eingang für Live TV

IAdea Digital Signage (PresseBox) ( Schwentinental, )
3:0 – endlich mal wieder ein Heimsieg, dass muss gefeiert werden: das nächste Getränk kostet nur noch die Hälfte. Oder im Falle einer Niederlage: für jeden eingefleischten Fan gibt es zum Trost einen „Jägermeister“. Kurzum: je besser der Wirt das Entertainment beherrscht, desto florierender sein Gewerbe. Ohne Animation verlassen die Gäste relativ zügig nach einem Highlight wie einem Fussballspiel oder sonstigem Sporthöhepunkt die Lokalität. Hier muss sich der „Gastgeber“ immer wieder aufs Neue, was Besonderes einfallen lassen, um die Gäste zu halten. Dennoch – selbst dem besten Entertainer versagt nach einer gewissen Zeit die Stimme, oder diese geht schlichtweg in der anhaltenden Geräuschkulisse unter.
Digital Signage kann jeden reinen Unterhaltungsfernseher zum Entertainer machen. Dank des XMP-6400-Players von IAdea Deutschland lässt sich das Entertainment einfach einblenden. Dabei sind die Möglichkeiten durch die Web- und HTML-5-Technologie nahezu unbegrenzt: Ob spezielle Offerten an Drinks, Snacks und Knabberzeug oder ein zusätzlicher Quiz beziehungsweise Gewinn-Spiel lassen sich ebenso einblenden wie aktuelle Nachrichten, Werbung jeglicher Couleur oder was einem sonst noch so einfällt, um seine Gäste bei Laune zu halten und zum Verbleib zu animieren.
Der Full-HD-Player XMP-6400 ist speziell für die Nachrüstung von handelsüblichen Fernsehern für Digital-Signage-Anwendungen und -Darstellungen entwickelt. Er ermöglicht die Integration von Videoquellen mit dynamischem HTML5- oder Bildinhalten zur Erstellung von Werbe-Overlays und Live-Video-Wiedergabe auf jedem beliebigen Bildschirm. Dazu verfügt der XMP-6400 im Vergleich zu den anderen Playern aus dem Hause IAdea Deutschland über einen zusätzlichen HDMI-Eingang.
Daran lassen sich von der Kamera bis zum Live-TV jede beliebige Videoquelle anschließen und diese in Echtzeit mit werbebasiertem Inhalten wiedergeben. So lassen sich mit dem XMP-6400 gleichzeitig Fernsehbild, eine Tickerleiste und Inhalte im L-Leisten-Design zur Anzeige spezieller Offerten, Veranstaltungen, Aktionen, Meldungen und sogar Kanälen aus den sozialen Medien darstellen. Entsprechende Vorlagen, sogenannte Templates, die den Fernseher in Zonen einteilen – überdies, wenn gewünscht auch noch zeitgesteuert, – liefert das leistungsstarke Content-Management-System des XMP-6400 gleich mit.
„Der XMP-6400 macht Digital Signage auf jedem Unterhaltungsfernseher simpel“, so Björn Christiansen, Geschäftsführer von IAdea Deutschland. „Schließen Sie Stromnetz, Netzwerk und HDMI an den XMP-6400 an, und es kann losgehen“.
Der XMP-6400 liefert Hardware-HD-Videowiedergabe für flüssige 1080p-Videos sowie moderne Onboard-Prozessorleistung für atemberaubende HTML5-Wiedergabe. Der XMP-6400 verfügt über keinerlei Lüfter, stört von daher nicht mit Eigengeräuschen potenzielle Fernseh-Übertragungen. Dennoch bleibt der XMP-6250 auch bei durchgehendem Betrieb trotzdem kühl, da er über einen integrierten Selbstheilungsmechanismus verfügt, der seine Funktionstüchtigkeit ungeachtet der Umgebungsbedingungen gewährleistet. Außerdem beinhaltet der IAdea-Digital-Signage-Player zahlreiche weitere Anschlüsse wie einen Micro-SD-Port, der für längere Präsentationen und Streams auf bis zu 32 GByte erweiterbar ist oder USB-Ports von denen sich individuelle Inhalte in den vorgegebenen Zonen übertragen lassen und die auch als Backup beim Ausfall des Netzwerks dienen können.
Das bereits mit den Playern mitglieferte CMS von IAdea „SignApps Express“ deckt den größten Teil der Inhaltsbereitstellung ab. Eigene Content-Management-Systeme lassen sich zudem meist ohne großen Aufwand integrieren. Wer Spezialfälle hat oder ganz besondere Anforderungen, der kann zudem auf das Partnernetzwerk von IAdea zurückgreifen.
Weitere Informationen erhält man unter www.digitalsignage.de und Tel. 0431 221 303 00.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.