Der selbsteindrehende, selbstschließende Kabelschlauch DeLuxe von www.kabelordnung.com macht auch im Wohnbereich eine gute Figur

München, (PresseBox) - Der Kabelsalat in Haus und Büro nimmt stetig zu. Immer mehr technische Geräte bringen zwangsläufig immer mehr Kabel mit sich, die in den meisten Fällen wild und wirr unter Schreibtischen, hinter dem Fernsehschrank oder in Raumecken herumliegen. Das ist nicht nur denkbar unansehnlich, die Kabel werden auch zur Stolperfalle und Gefahr. Mit dem selbsteinrollenden und selbstschließenden Kabelschlauch DeLuxe bietet www.kabelordnung.com eine elegante und repräsentative Möglichkeit, elektrischen Leitungen und Kabel zu bündeln.

Verdeckte Verkabelung für repräsentative Zwecke

„Überall da, wo es auf Design und eine ansprechende Optik ankommt, macht der Gewebeschlauch eine gute Figur“, sagt Heinz W. Nothofer, Gründer des Online-Shops www.kabelordnung.com und Inhaber der Nothofer EDV-Beratung. Mit dem Kabelschlauch DeLuxe lassen sich Kabel am Arbeitsplatz, in Konferenzräumen oder im Wohnraum zum Beispiel im TV-/HifFi-Bereich zu einem optisch ansprechenden Kabelstrang zusammenfassen und verstecken.

Selbsteinrollender Gewebeschlauch als Kabelbündler

Der elastische Kabelschlauch ist aus ebenso robustem wie feinem Polyestergewebe und wird in Weiß und Schwarz in verschiedenen Ausführungen und Durchmesser angeboten. Da er selbstschließend funktioniert, wird kein Klett benötigt, das wultige Nähte verursacht. „Im Unterschied zu herkömmlichen Kabelschläuchen punktet dieser Kabelschlauch mit seinem gefälligen Aussehen.“

Weitere Vorteile des Kabelschlauchs DeLuxe: Der flexible Kabelschlauch knickt auch bei engeren Biegungen nicht, kann ganz einfach auf die gewünschte Länge gekürzt werden und einzelne Kabel können an beliebiger Stelle zu- und abgeführt werden. Der Gewebeschlauch ist sehr leicht zu montieren: einfach auseinander biegen und Kabel einlegen. Der Kabelschlauch schießt sich automatisch darum. „Kabelschläuche, die mehrere Kabel bündeln, schützen Kabel außerdem vor Haustieren und umgekehrt.“

Die Produkte von KabelOrdnung im Überblick
-  Kabelboxen und Kabelwannen zum Verstauen überschüssiger Kabel
- Kabelschläuche in verschiedenen Ausführungen zum Bündeln mehrerer Kabel
-  Kabelbrücken zur Vermeidung von Stolperschwellen durch am Boden herumliegende Kabel
- Steckdosenleisten mit Überspannungsschutz zum Schutz empfindlicher Geräte
-  Design-Kabelkanäle zum Abdecken von herunterhängenden Kabel
-  Kabelbeschriftung zum übersichtlichen Ordnen von Anschlusskabel
- Kabelbinder zum Zusammenfassen von Kabel

Alle angebotenen Produkte und weitere Informationen unter www.kabelordnung.com

H.W. Nothofer - EDV - Beratung

Heinz W. Nothofer EDV-Beratung ist ein herstellerunabhängiger Computervertrieb mit umfassender Betreuung für Unternehmen, staatliche Einrichtungen und Privatanwender. Zu den angebotenen IT-Leistungen gehören PC-Systeme, kaufmännische Software, Sicherheitsleistungen und umfassende IT-Services.

Der Onlineshop "KabelOrdnung.com" ist eine Gründung der Nothofer EDV-Beratung mit Sitz in München. Das Angebot umfasst eine Vielzahl von aufeinander abgestimmten Produkten für die sichere und übersichtliche Unterbringung von Kabeln am PC-Arbeitsplatz, Telefonanschluss und im TV/HiFi-Bereich sowohl im Büro als auch zu Hause.

Durch eigene Produktentwicklungen und hochwertige Industrieprodukte aus deutscher oder westeuropäischer Fertigung wird ein hoher Qualitätsanspruch gewährleistet.

Der Shop bietet interessante Einkaufsmöglichkeiten sowohl für Endverbraucher, Firmen, staatliche Einrichtungen als auch Wiederverkäufer.

Ein bundesweites Netz von Partnerfirmen unterstützt bei Auswahl und Montage der angebotenen Produkte.

Weiterführende Informationen unter http://www.nothofer.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.