Unterwegs auf der Autobahn: Ab 29. März 2017 an 65 Autohöfen erhältlich

Aus Überlegungen, wie mobile Menschen begeistert werden können, ist "Unterwegs" geworden / Eine Zeitschrift für alle, die auf ihrer Fahrt von der Autobahn abfahren und eine Pause auf dem Autohof einlegen

München, (PresseBox) - Für die Menschen, die allein oder mit der Familie unterwegs sind, die beruflich viel Zeit auf der Autobahn verbringen, die Fernfahrer in ihren Trucks, die Kurierfahrer mit ihren Transportern, bis hin zu den Gästen in den Fernbussen ist „Unterwegs“ eine bunte und lebendige Zeitung, die bei allem Temperament unterhaltsam gemacht ist und mit Informationen aus der mobilen Welt, Reisen und Rasten, Gastronomie und Premiumparken aufwartet.

Die Zeitung schreibt über Fahrzeuge, vom ersten Benz-Patent-Motorwagen von 1886 bis zum Future Truck 2025. „Unterwegs“ besitzt ein frisches und lebhaftes Design sowie außergewöhnliche Ausstattungsfeatures mit großformatigen Fotos und schnell erfassbaren Texten. Die Zeitschrift ist für die kleinen und großen Leser, für die ganze mobile Familie. Die neue Zeitung erklärt die zuweilen komplizierte Welt im Großen wie im Kleinen und gibt ein paar Tipps rund um den Aufenthalt auf und abseits der Autobahn. Ebenso werden Videos vorgestellt, die mit dem Smartphone zeitnah digital angeschaut werden können.

„Unterwegs“ wird im Direktvertrieb am Point of Sale „Autohof“ in einem Display im nahen Kassenbereich seine Zielgruppe erreichen. Die Zeitung ist ausgerichtet auf alle, die auf ihrer Fahrt in Deutschland von der Autobahn abfahren und eine Pause auf dem Autohof einlegen – die privaten und dienstlichen Autofahrer, die Fahrer von Lkws und Transportern und die Gäste in den Reise- und Fernbussen.

Zum medialen Kommunikationskonzept gehören ein nutzerfreundliches und handliches Format, ein günstiger Copypreis von 1,20 Euro sowie ein modernes, frisches Layout. Informationen aus der mobilen Welt, Beiträge rund um Autohöfe und Fahrzeuge – vom Auto über das Nutzfahrzeug und den Trailer, das Wohnmobil bis hin zum Bus – Artikel über Reisen und Rasten, Gastronomie, Politik und Verkehrsrecht, Sicherheit und Premiumparken, E-Mobility, Maut, Fitness, Outdoor und vieles mehr spielen neben der Unterhaltung eine große Rolle.

HUSS Unternehmensgruppe

Der HUSS-VERLAG ist ein klassischer B2B-Verlag, der mit Fachzeitschriften und periodisch erscheinenden Sonderpublikationen die Fach- und Führungskräfte des Wirtschaftszweigs Logistik sowie der Branchen Touristik, Transport und Personenbeförderung mit Produkten, Praxis- und Hintergrundwissen versorgt. Zudem organisiert der HUSS-VERLAG renommierte Branchen-Veranstaltungen, wie etwa Fachforen. Im Laufe der Jahre haben sich auch die Webpräsenzen der Fachmagazine zu gesuchten Informationsportalen entwickelt. Im HUSS-VERLAG erscheinen aktuell die Fachzeitschriften LOGISTIK HEUTE, LOGISTRA, Transport, taxi heute, busplaner und PROFI Werkstatt samt Sonderveröffentlichungen und digitale Medien. Der Verlag verleiht auch Preise, wie den Europäischen Transport-preis für Nachhaltigkeit, den Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreis, Taxi des Jahres, die BESTE PROFI Werkstatt-Marke, die BESTE LOGISTIK MARKE, LOGISTRA best practice, den Supply Chain Management Award und bestof9.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.