PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 832352 (HUSS Unternehmensgruppe)
  • HUSS Unternehmensgruppe
  • Joseph-Dollinger-Bogen 5
  • 80807 München
  • http://www.huss.de
  • Ansprechpartner
  • Daniel Sander
  • +49 (30) 42151-202

Neubaufibel 2017 "BEST PROJECTS" - Sonderpublikation der Zeitschrift Hebezeuge Fördermittel

(PresseBox) (Berlin, ) Das Team der „Hebezeuge Fördermittel" von HUSS-MEDIEN gibt mit der soeben erschienenen Neubaufibel 2017 „BEST PROJECTS" eine Sonderpublikation heraus, die ein Ratgeber für Investoren ist und deren Fokus auf der Vorstellung von intralogistischen Neubauprojekten liegt.

Ziel der Sonderpublikation ist es, potenziellen Investoren aus Produktion und Distribution anhand von aktuell realisierten Projekten einen Überblick zu verschaffen, wie eine sinnvolle, kostengünstige und vor allem energieeffiziente Anlage auf dem neuesten Stand der Technik zu planen und zu realisieren ist.

Eine besondere Rolle spielen in der Neubaufibel Generalunternehmer, die ihren Kunden aufgrund ihres Know-hows alle Dienstleistungen und Systeme aus einer Hand bieten können. Unter dem Motto „BEST PROJECTS" werden die spannendsten Beispiele aktuell realisierter Anlagenlösungen vorgestellt.

Dabei wird deutlich, dass Neubauten oder Erweiterungen von Logistikanlagen eine andere Herangehensweise als Modernisierungsmaßnahmen erfordern. Sehr viele unterschiedliche Einflussfaktoren sind zu berücksichtigen.

Die Neubaufibel mit ihren Grundlagenartikeln, der Zusammenstellung von „BEST PROJECTS" aus dem Bereich intralogistischer Neubauten und einer Übersicht namhafter Anbieter zeigt für die unterschiedlichsten Anforderungen und Einsatzfälle, wie sich entsprechende Investitionen für unterschiedlichste Einsatzsituationen und Anforderungen sinnvoll tätigen lassen. Das beginnt mit der Standortfestlegung oder der Wahl der Logistikimmobilie, setzt sich über die Planung, Strategieerarbeitung und Gestaltung der Anlagen durch Hersteller oder neutrale Ingenieurbüros fort, betrachtet die gebäudetechnische Ausstattung, z.B. Sicherheitssysteme, Brandschutzanlagen, Energieversorgung oder Heizung, vergleicht verschiedene Systeme hinsichtlich der Total Cost of Ownership oder dem Grad der Automatisierung und endet bei der Planung, Auswahl und Installation intralogistischer Systeme.

Alle diese Aspekte und viele mehr werden in der Neubaufibel 2017 aufgegriffen und bestmöglich beantwortet. Sie ist dazu mehrteilig aufgebaut:

- In der Rubrik „Grundlagen" wird u.a. eine Vergleichsstudie zur ökologischen Nachhaltigkeit veröffentlicht und der Rückmietkauf als Alternative zum Eigentum beleuchtet.

- Im umfangreichen Teil „Projekte" werden Lösungsbeispiele hauptsächlich aus dem Bereich Lagertechnik präsentiert, die ein breites Spektrum der Anwenderbranchen widerspiegeln. Die wichtigsten Daten zu den beschriebenen Projekten werden für die Leser in speziellen Info-Kästen kurz und prägnant zusammengestellt. Zu finden sind die Rubriken „Projekte Lagertechnik", „Projekte Fördertechnik" und „Projekte Krantechnik".

- Als besonderer Vorzug für jene, die mehr über einzelne Intralogistik-Anbieter und -Dienstleister wissen möchten und den direkten Kontakt zu den Experten suchen, wurden die entsprechenden Informationen in den Kurz-Profilen des Teiles „Unternehmen" zusammengestellt.

Das Sonderheft ist ab sofort beim Verlag bestellbar und kostet 18,00 € (inkl. MWSt., zzgl. Versand).

Hebezeuge Fördermittel

Die Fachzeitschrift Hebezeuge Fördermittel wendet sich als Fachmedium für Technische Logistik an Investitionsentscheider und -vorbereiter in der Intralogistik, wie Logistikleiter, Lager- und Produktionsleiter, technische Leiter sowie Techniker in Entwicklung, Planung und Fertigung. Es dient somit der aktuellen fachlichen Information zwischen Anwendern und Herstellern sowie den Fachleuten in Planung, Organisation, Fertigung und Beschaffung. Das Themenspektrum umfasst Flurförderzeuge, Lager- und Kommissioniertechnik, Krane und Hebetechnik, Fördertechnik/Materialfluss, Antriebs- und Getriebetechnik, Transport und Umschlag sowie Identsysteme. Hebezeuge Fördermittel erscheint jährlich mit 9 Ausgaben (3 Doppelausgaben) und 3 Sonderheften (Modernisierungsfibel „Retrofit & Co.", Flurförderzeuge „Einsatzfälle, Technik und Trends", Neubaufibel „Best Projects") in der Berliner HUSS-MEDIEN GmbH und ist im Internet zu finden unter www.hebezeugefoerdermittel.de.

 

HUSS Unternehmensgruppe

Die HUSS-MEDIEN ist ein B2B-Verlag, der mit Fachzeitschriften und periodisch erscheinenden Son-derpublikationen die Fach- und Führungskräfte der Wirtschaftszweige Bauwesen, Elektro- und Gebäudetechnik, Logistik, sowie Recht und Gastgewerbe mit Produkten, Praxis- und Hintergrundwissen versorgt. Zudem organisiert die HUSS-MEDIEN renommierte Branchen-Veranstaltungen, wie etwa Fachforen, Webinare und den Arbeitsrechtskongress in Berlin. Im Laufe der Jahre haben sich auch die Webpräsenzen der Fachmagazine zu gesuchten Informationsportalen entwickelt. Bei HUSS-MEDIEN erscheinen aktuell die Fachzeitschriften ep Elektropraktiker, eh Elektrohändler, Gastronomie & Ho-tellerie, GVkompakt, Feuerwehr, Arbeit und Arbeitsrecht, Hebezeuge Fördermittel, Moderne Gebäudetechnik, ivv Immobilien vermieten und verwalten und wwt Wasserwirtschaft Wassertechnik samt Sonderveröffentlichungen und digitale Medien. Zusätzlich verleiht HUSS-MEDIEN renommierte Awards, wie den Deutschen TGA-Award, den e-Planer-Preis und das Grüne Band.