HUSS-VERLAG einer der konzeptionellen Partner der Hypermotion im Bereich Logistik

Die Hypermotion ist eine Fachmesse mit begleitender Konferenzserie zu intelligenten Systemen und Lösungen für Verkehr, Mobilität, Logistik und digitaler Infrastruktur vom 20. bis 22. November 2017 in Frankfurt am Main

München, (PresseBox) - Intelligente Transport-Systeme gewinnen zunehmend an Bedeutung, auch für kleinere Unternehmen wird die innovative Branche immer attraktiver. Die Verkehrs-, Logistik- und Transportbranche trifft sich auf der Hypermotion, der neuen Fachmesse für die Verkehrssysteme von morgen. Sieben miteinander vernetzte Themenbereiche – Connectivity, Monitoring & Transparency, Data Analytics & Security, Hypermodality, Sustainability, Synchronized Logistics, Smart Regions – verknüpfen die Kernelemente des heutigen und zukünftigen Verkehrssystems: Infrastruktur, Equipment und Services & Applications.

Durch diese Strukturierung entwickelt sich die Hypermotion am Standort Frankfurt zur zentralen Plattform und zum Schmelztiegel der Ideen für Digitalisierung und Dekarbonisierung – und zum Anziehungspunkt für zukunftsorientierte Unternehmen, Start-ups, Politik und Verwaltung sowie die Nutzer und den Nachwuchs. Auf der ersten eigenständigen Plattform im Logistik-, Transport- und Verkehrsbereich sind neben dem HUSS-VERLAG weitere Partner wie das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und die Deutsche Gesellschaft für intelligente Verkehrssysteme mit dabei. Für Rainer Bomba, Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, ist „Deutschland bereits heute Vorreiter für die Mobilität 4.0“ und er will „diesen Wettbewerbsvorteil weiter ausbauen und Leitanbieter für die Mobilität 4.0 werden“.

Parallel zur Messe werden im Rahmen der Hypermotion die 5. ZEIT KONFERENZ Logistik & Mobilität als Leitkongress und weitere Fachkonferenzen stattfinden. Die Gesamtplanung der Messe Frankfurt als Veranstalter verknüpft damit aktiv Aussteller, Fachbesucher und Konferenzteilnehmer. „Der HUSS-VERLAG übernimmt mit seiner Konferenzmarke EXCHAiNGE und den Publikationen LOGISTIK HEUTE, LOGISTRA, Transport, Hebezeuge Fördermittel und dem neuen Mobilitätstitel VISION mobility die Planung und Durchführung einer Logistics Digital Conference (LDC) sowie einer Talkrunde „VISION mobility Think Tank“.

Die Fachausstellung der Hypermotion, die einzelnen Konferenzen sowie die Innovations- und Nachwuchsförderung bilden eine Informationsdrehscheibe für die Besucher. Das Angebot reicht von Hackathons bis hin zu TED-Talks. Die Veranstaltungen sind inhaltlich aufeinander abgestimmt und ergänzen in fachlicher Hinsicht das Ausstellungsangebot der Fachmesse perfekt. Die Hypermotion mit den begleitenden Fachkonferenzen soll als feste Institution im Veranstaltungskalender ihren Platz finden, sie plant zum Auftakt 2017 mit 3.500 Besuchern und 300 Ausstellern.

Hypermotion
Die  Hypermotion hat das Ziel, die neue Leitmesse für Intelligente Transport-Systeme der Zukunft zu werden –  als Impulsgeber und  Austauschplattform. Die Fachmesse, die vom 20. bis 22. November 2017 auf dem Frankfurter Messegelände stattfinden wird, wird flankiert von drei Kongressen zu den Themen Digitalisierung, ITS (Intelligente Transport-Systeme) und Intermodalität. Partner und Unterstützer der Veranstaltung sind das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), das Land Hessen, vertreten durch das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung (HMWEVL) die Deutsche Gesellschaft für Intelligente Verkehrssysteme (ITS Deutschland), der Verband deutscher Verkehrsunternehmen (VDV), die Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft (DVWG) und das Deutsche Verkehrsforum (DVF).

Messe Frankfurt
Messe Frankfurt ist nach eigenen Angaben der weltweit größte Messe-, Kongress und Eventveranstalter mit eigenem Gelände. Rund 2.400 Mitarbeiter an 30 Standorten erwirtschaften einen Jahresumsatz von über 640 Millionen Euro. Mittels tiefgreifender Vernetzung mit den Branchen und einem internationalen Vertriebsnetz unterstützt die Unternehmensgruppe effizient die Geschäftsinteressen ihrer Kunden. Ein umfassendes Dienstleistungsangebot – onsite und online – gewährleistet Kunden weltweit eine gleichbleibend hohe Qualität und Flexibilität bei der Planung, Organisation und Durchführung ihrer Veranstaltung. Die Servicepalette reicht dabei von der Geländevermietung über Messebau, Marketingdienstleistungen bis hin zu Personaldienstleistungen und Gastronomie. Hauptsitz des Unternehmens ist Frankfurt am Main. Anteilseigner sind die Stadt Frankfurt mit 60 Prozent und das Land Hessen mit 40 Prozent. Weitere Informationen: www.messefrankfurt.com

HUSS Unternehmensgruppe

Der HUSS-VERLAG ist ein klassischer B2B-Verlag, der mit Fachzeitschriften und periodisch erscheinenden Sonderpublikationen die Fach- und Führungskräfte des Wirtschaftszweigs Logistik sowie der Branchen Touristik, Transport und Personenbeförderung mit Produkten, Praxis- und Hintergrundwissen versorgt. Zudem organisiert der HUSS-VERLAG renommierte Branchen-Veranstaltungen, wie etwa Fachforen. Im Laufe der Jahre haben sich auch die Webpräsenzen der Fachmagazine zu gesuchten Informationsportalen entwickelt. Im HUSS-VERLAG erscheinen aktuell die Fachzeitschriften LOGISTIK HEUTE, LOGISTRA, Transport, taxi heute, busplaner, VISION mobility, Unterwegs auf der Autobahn und PROFI Werkstatt samt Sonderveröffentlichungen und digitale Medien. Der Verlag verleiht auch Preise, wie den Europäischen Transportpreis für Nachhaltigkeit, den Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreis, Taxi des Jahres, die BESTE PROFI Werkstatt-Marke, die BESTE LOGISTIK MARKE, LOGISTRA best practice, den Supply Chain Management Award und bestof9.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.