Exklusiver Rundgang für Elektro-Fachplaner auf der Messe Eltefa in Stuttgart

Berlin, (PresseBox) - Die Fachzeitschrift Elektropraktiker organisiert in Zusammenarbeit mit der Messe Stuttgart täglich einen exklusiven Rundgang für Elektro-Fachplaner auf der Fachmesse für Elektrotechnik eltefa, die vom 29.-31. März auf dem Stuttgarter Messegelände stattfindet.

Speziell für Elektro-Fachplaner bieten die Fachzeitschrift ep Elektropraktiker und die Messe Stuttgart geführte Messerundgänge auf der größten Landesmesse der Elektrotechnik an. Die Touren starten an jedem Messe-Tag um 13:00 Uhr in der Halle 6 Stand B36 auf dem Stand der Fachzeitschrift Elektropraktiker und führen zu verschiedenen Ausstellern, u.a. Data Design Systems, Jung, Monacor, Hensel, Trilux. Die Teilnehmer lernen aktuelle Lösungen für die intelligente Gebäudeautomation, Beleuchtungssysteme, Sicherheitslösungen und BIM-Anwendungen kennen und werden fachkundig über planungsrelevante Details informiert.

Die Messerundgänge werden begleitet von der ep Fachredaktion. Rüdiger Tuzinski, Chefredakteur der ep Elektropraktiker: „Wir freuen uns, unseren Lesern und Teilnehmern der Messerundgänge auf der eltefa ein umfassendes Serviceangebot bereit stellen zu können. Wer sich mit Planungsfragen beschäftigt, erhält auf der Messe einen guten Einblick über die neuesten Entwicklungen des Marktes und ihre praktischen Anwendungen“.

Der Planer-Rundgang ist Teil der Bewerbungs-Kampagne zum Deutschen-E-Planer-Preis 2017, der im Herbst zum dritten Mal von der Elektropraktiker-Redaktion verliehen wird und die besten Planungsleistungen auszeichnet.

Weitere Informationen zum Messerundgang oder zur Teilnahme am Deutschen-E-Planer-Preis 2017 unter 030/42151-262 oder -304

Elektropraktiker

Die Fachzeitschrift Elektropraktiker (ep) wendet sich an Elektrofachkräfte in Handwerk und Industrie sowie in Planungs- und Ingenieurbüros. Wichtige Themen sind Elektroinstallation, Gebäudesystemtechnik, Elektrogeräte, Schaltanlagen, Leistungselektronik, Beleuchtungstechnik, erneuerbare Energien. Für Entscheider in Handwerk und Industrie werden neben technisch-juristischen Fragestellungen auch die Gebiete Betriebsführung, Arbeitssicherheit, Aus- und Weiterbildung und der Einsatz verschiedener Betriebsmittel erörtert. Der Elektropraktiker erscheint monatlich und wird von der Berliner HUSS-MEDIEN GmbH herausgegeben.

Website Promotion

HUSS Unternehmensgruppe

Die HUSS-MEDIEN ist ein B2B-Verlag, der mit Fachzeitschriften und periodisch erscheinenden Son-derpublikationen die Fach- und Führungskräfte der Wirtschaftszweige Bauwesen, Elektro- und Gebäudetechnik, Logistik, sowie Recht und Gastgewerbe mit Produkten, Praxis- und Hintergrund-wissen versorgt. Zudem organisiert die HUSS-MEDIEN renommierte Branchen-Veranstaltungen, wie etwa Fachforen, Webinare und den Arbeitsrechtskongress in Berlin. Im Laufe der Jahre haben sich auch die Webpräsenzen der Fachmagazine zu gesuchten Informationsportalen entwickelt. Bei HUSS-MEDIEN erscheinen aktuell die Fachzeitschriften ep Elektropraktiker, eh Elektrohändler, Gastronomie & Hotellerie, GVkompakt, Feuerwehr, Arbeit und Arbeitsrecht, Hebezeuge Förder-mittel, Moderne Gebäudetechnik, ivv Immobilien vermieten und verwalten und wwt Wasserwirt-schaft Wassertechnik samt Sonderveröffentlichungen und digitale Medien. Zusätzlich verleiht HUSS-MEDIEN renommierte Awards, wie den Deutschen TGA-Award, den E-Planer-Preis und das Grüne Band.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.