Das erste LOGISTIK HEUTE-Webinar widmet sich dem Thema Digitalisierung

LOGISTIK HEUTE veranstaltet am 5. Dezember 2019 um 11 Uhr erstmals ein Webinar / Es dreht sich um die digitale Transformation und die Vernetzung von Supply Chain und Vertrieb

LH Webinar (PresseBox) ( München, )
Mit dem Thema „Digitale Transformation: Cloudbasierte Planung vernetzt Supply Chain und Vertrieb miteinander“ setzt sich am 5. Dezember 2019 um 11 Uhr das erste LOGISTIK HEUTE-Webinar auseinander. Das Webinar wird in Kooperation mit dem IT-Unternehmen Anaplan durchgeführt und beschäftigt sich mit einem Praxisbeispiel des Stahlproduzenten Tata Steel. Die weltweit agierende Tata Steel Group produziert jährlich circa 33 Millionen Tonnen Stahl und erwirtschaftet mit rund 75.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 22,6 Milliarden Dollar. Tata Steel hat die Entscheidung getroffen, in der Produktion immer stärker auf den Zukauf benötigter Teile umzustellen. Aus diesem Grund hat das Unternehmen den Planungsprozess auf eine Cloud-basierte Planungsplattform umgestellt.

Die Teilnehmer des Webinars haben die Gelegenheit, sich über den digitalen Transformationsprozess in einem großen, internationalen Unternehmen zu informieren. Die Fragestellungen, die im Rahmen des Webinars beantwortet werden, lauten:
  • Wie stellte sich die Ausgangssituation bei Tata Steel Europe dar?
  • Wie lief der Transformationsprozess hin zu einer vernetzten Planung für Supply Chain und Vertrieb ab?
  • Welche Ergebnisse und Erfahrungen konnte man aus diesem Transformationsprozess gewinnen?
Im Webinar informieren und diskutieren:
  • Philipp Erkinger, Head of Anaplan Center of Excellence bei Tata Steel Europe
  • Michael Teufel, Senior Marketing Manager Anaplan DACH
  • Matthias Pieringer, Chefredakteur LOGISTIK HEUTE (Moderation)
Das Webinar startet am 5. Dezember um 11 Uhr und dauert circa 30 Minuten. Eine vorherige Anmeldung ist Voraussetzung für die kostenlose Teilnahme. Bei Interesse kann man sich über folgenden Link anmelden:

https://logistik-heute.de/webinar
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.