Carbonfaserverstärkte Thermoplaste optimal zerspanen

Hufschmied Virtual Masterclass zu Kompositmaterialien

Hufschmieds SMC-Programm für mehr Effizienz beim Kunststofffräsen / Bildquelle: Hufschmied Zerspanungssysteme
(PresseBox) ( Bobingen, )
Am 4. März 2021 um 17:00 Uhr lädt Hufschmied Zerspanungssysteme Zerspanungsprofis zu einem weiteren Onlinefachseminar aus seiner erfolgreichen Virtual-Masterclass-Reihe ein. Der Titel lautet „Effective machining of high-performance carbon fibre reinforced thermoplastic composite materials“. Konkret geht es um den Hochleistungskompositwerkstoff Toray Cetex® TC1225 des Herstellers Toray Advanced Composites. Bearbeitet wird das Material auf einem Fräszentrum des italienischen Maschinenherstellers Cms. Die Teilnahme an der Virtual Masterclass ist kostenfrei, die Präsentationssprache ist Englisch.

Thermoplastische Composites wie der Toray-Cetex®-Werkstoffe haben große Vorteile, stellen aber auch besondere Anforderung an die Bearbeitung. Nur das perfekte Zusammenspiel von Werkzeug, Maschine und Bearbeitungsprogramm sichert bei schwierigen Werkstoffen eine Zerspanung ohne Nachbearbeitung. Die Hufschmied Virtual Masterclass Anfang März thematisiert, mit welchen Einstellungen und Werkzeugen grat- und delaminationsfreie Schnitte und Oberflächen konkret gelingen, und dokumentiert dies anschließend mit Videos von der Bearbeitung. Der Vortrag von Hufschmied zeigt die 5-Achs-Bearbeitung von Toray Cetex® TC1225 mit dem Hufschmied 065SMCS und erläutert die spezielle Geometrie und Diamantbeschichtung des Werkzeugs.

Interessenten können sich anmelden unter: https://register.gotowebinar.com/register/1704152176180022799.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.