Beeindruckende Führung bei „Langer Nacht der Industrie“

Positive Besucherbewertung für Huf Hülsbeck & Fürst

An zwei Konzeptfahrzeugen konnten die Besucher die Innovationen von Huf testen (Foto: Huf) (PresseBox) ( Velbert, )
Im Oktober 2015 fand im Gebiet Rhein/Ruhr die fünfte „Lange Nacht der Industrie“ statt. Die Huf Hülsbeck & Fürst GmbH & Co. KG (Huf) beteiligte sich zum dritten Mal an der Veranstaltung, bei der Besucher hinter die Tore von Industrie¬unternehmen schauen dürfen. Jetzt freuen sich die Mitarbeiter des weltweit agierenden Automobilzulieferers über eine besonders gute Bewertung durch die Besucher.

„Die Führung war schwer beeindruckend“, berichtet ein Besucher, was sich auch in der Evaluation der Gastgeber wiederspiegelt, die die Gäste für jedes teilnehmende Unternehmen abgaben. Von 10 zu erreichenden Punkten hat Huf in der Gesamtbewertung mit einer Punktzahl von 9,38 Punkten abgeschlossen. Damit liegt das Unternehmen deutlich über dem Durchschnittswert aller teilnehmenden Firmen von 8,86 Punkten. Bewertet wurden die Organisation, das Präsentationsangebot, Verbesserungspotenzial und die Weiterempfehlungsrate der Veranstaltung bei Huf. Die nächste „Lange Nacht der Industrie“ im Gebiet Rhein/Ruhr findet am 26. Oktober 2016 statt. Auch Huf wird sich erneut beteiligen.

Während der „Langen Nacht der Industrie“ bei Huf erhielten 100 Interessenten die Möglichkeit, das im Jahre 1908 gegründete Unternehmen hautnah zu erleben. Die Besucher staunten über das, was sich hinter den sonst verschlossenen Werkstoren verbirgt: Neben Montagebereichen, der Gießerei und der Ausbildungswerkstatt präsentierte Huf zwei Konzeptfahrzeuge, an denen die Besucher die Produkte und Innovationen des Unternehmens testen konnten. Einen Ausblick in die Zukunft gab die Huf-Autoschlüssel-App, mit der man das Auto nicht nur öffnen und starten kann, sondern auch Fahrberechtigungen vergibt. Der Automobilzulieferer Huf ist das einzige Unternehmen in Velbert, das sich an der Initiative der Industrie- und Handelskammer (IHK) beteiligt. Ziel ist es, einer interessierten Öffentlichkeit die Arbeits- und Ausbildungsmöglichkeiten in einem modernen Industrie¬unternehmen an einem Abend live zu zeigen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.