INDUSTRIEPREIS 2018 - Bewerbungsphase endet am Freitag, 9. Februar 2018

Noch bis 24 Uhr bewerben

Logo Industriepreis 2018 (PresseBox) ( Karlsruhe, )
Nur noch bis Freitag, 9. Februar, 24 Uhr, können sich Industrieunternehmen für den INDUSTRIEPREIS 2018 bewerben und sich die Chance auf größtmögliche Aufmerksamkeit für ihre fortschrittlichen Industrielösungen sichern.

Zum dreizehnten Mal lobt die Huber Verlag für Neue Medien GmbH den INDUSTRIEPREIS aus. In diesem Jahr unter dem Motto „Integrated Industry“. Prämiert werden Industrieunternehmen jeder Größe, die sich mit besonders fortschrittlichen Lösungen den aktuellen Herausforderungen der Industrie stellen. „Alle Bewerbungen haben dabei die gleiche Chance auf den Sieg – egal ob die Lösung erst in der letzten Minute oder bereits vor Wochen eingereicht wurde. Eine Teilnahme am Preis lohnt sich daher auch jetzt noch“, so das INDUSTRIEPREIS Team.

Insgesamt 14 Kategorien von Automotive bis Zulieferer stehen interessierten Unternehmen zur Auswahl. Neben den Kategoriesiegern wird zudem ein Gesamtsieger gekürt. Wie in den vorigen Jahren wird der INDUSTRIEPREIS auch 2018 wieder rechtzeitig vor der HANNOVER MESSE, am 20. März 2018, medienwirksam im Netz verliehen. Beste Chancen auf den Sieg haben Produkte mit einem besonders hohen technologischen, ökologischen, ökonomischen und gesellschaftlichen Nutzen.

Alle Teilnehmer profitieren schon während der Bewerbungsphase von der medialen Aufmerksamkeit rund um den renommierten Preis und können ihre Produkte einer breiten Öffentlichkeit bekannt machen.

Die Bewerbung ist kostenlos und noch bis zum 9. Februar 2018, 24 Uhr möglich. Nutzen Sie die Gelegenheit, hier geht es direkt zum Bewerbungsformular: http://industriepreis.de/2018/anmeldung

Weitere Informationen finden Sie online unter www.industriepreis.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.