CEBIT 2018: Mit VOIS Verwaltung neu denken

VOIS als Antwort auf den digitalen Wandel in den Kommunen/Online-Bürgerservices als App

(PresseBox) ( Ahrensfelde, )
In den nächsten Jahren stehen Städte und Gemeinden ebenso Landkreise und kreifreie Städte vor riesigen Herausforderungen. Stichworte sind: Online-Zugangsgesetz. Portalverbund. Digitalisierungsprogramm des Bundes. Alle Initiativen und Projekte vor allem des Bundes haben dabei ihre Berechtigung. Das bundesdeutsche E-Government hinkt im europäischen Vergleich hinterher. Doch allzu oft geht es dabei nur um die Online-Perspektive. Die kommunalen Fachverfahren und Register spielen dabei kaum eine Rolle. Doch genau dort findet digitaler Wandel statt. Denn in erster Linie bilden zunächst die kommunalen Fachverfahren das Verwaltungshandeln und die Geschäftsprozesse der Kommunalverwaltungen elektronisch ab.

Der Messeauftritt der HSH in Halle 14 (Stand J 38) auf der diesjährigen CEBIT steht ganz im Zeichen der Digitalisierungsprozesse, die auch vor dem Rathaus nicht Halt macht. Dabei bildet VOIS - die Software zur Integration kommunaler Fachverfahren - den Mittelpunkt. Gezeigt werden die vom Unternehmen und seinen Partnern auf der VOIS-Plattform entwickelten Fachverfahren: Vom Meldewesen über das Gewerbe- und Erlaubniswesen bis hin zum Führerscheinwesen, Ordnungswidrigkeiten und KFZ-Zulassung. Mit seiner integrativen Technolgie stellt VOIS den Kommunalverwaltungen die notwendigen fachbereichs- und ebenenübergreifenden Werkzeuge für die Verwaltungsmodernisierung zur Verfügung, um die gegenwärtigen und künftigen Herausforderungen zu meistern. 

Ein weiterer Schwerpunkt des Messeauftritts sind Online-Bürgerservices – von klassischen Webanwendungen mit modernen, nutzerfreundlichen Oberflächen bis zur App. Mit geringen Einstiegshürden und einer direkten Anbindung an VOIS bieten sie sowohl für den Bürger als auch für die Verwaltung einen hohen Mehrwert.

Veranstaltung
Im Rahmen der "Kommunalen Thementage" des DATABUND informiert das Unternehmen unter dem Titel: "Plattform, Fachverfahren, Kommunalsoftware: Mit VOIS Verwaltung neu denken" ausführlich über VOIS.

Termin: Donnerstag, 14.06.2018, ab 14:30 Uhr
Ort: Halle 14, Stand J 38
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.