Auch für adaptive Dämpfer

H&R Sportfedern für den Mercedes A35 AMG

MB A35 AMG mit H&R Sportfedern (PresseBox) ( Lennestadt, )
AMGs Kleinster, der A35 AMG, ist die derzeit günstigste Möglichkeit, einen Benz aus der Powerabteilung der Stuttgarter zu bewegen. Dass sich die Performance auf hohem Niveau bewegt sollte dabei außer Frage stehen.

Doch mit dem seit kurzem erhältlichen H&R Sportfedersatz, der auch für Fahrzeuge mit adaptiver Dämpfung verwendet werden kann, klappt es noch eine Spur besser.

Die exakt auf die Mercedes-Serien-Dämpfer abgestimmten Federn senken den Fahrzeugschwerpunkt um ca. 25 Millimeter an der Vorderachse respektive 15 Millimeter hinten ab und sorgen so für reduzierte Karosseriebewegungen und ein direkteres Einlenken. Dennoch wird der langstreckentaugliche Fahrkomfort gewahrt.

Noch mehr Profil versprechen H&R Trak+ Spurverbreiterungen aus hochzugfestem Aluminium, die in Kürze erhältlich sein werden. Wahlweise silber oder schwarz eloxiert lassen sich damit Serien- wie Zubehör-Räder millimetergenau an den Kotflügelkanten ausrichten.

Wie bei H&R üblich werden alle Produkte mit den benötigten Teilegutachten geliefert und sind zu 100% Made in Germany!

H&R Fahrwerkskomponenten für Mercedes Benz A35AMG,                           

Typ F2A (W177) inkl. adaptiver Dämpfung (AMG Ride Control), ab Bj. 2018:

Sportfedern

Artikel-Nr.: 28657-1

Tieferlegung: VA ca. 25mm / HA ca. 15 mm

Preis (UVP): 319,00 EURO inkl. 19% MwSt.

Trak+ Spurverbreiterungen silber oder schwarz eloxiert

Verbreiterung: 6mm - 40mm (pro Achse)

Preis (UVP): 44,83 EURO inkl. 19% MwSt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.