Kältelösungen für jeden Leistungsbedarf

Die Kompetenz der mobilen Kältelösungen von Hotmobil bestätigte sich unter anderem auf der Eurobike, der führenden Rad-Messe in Friedrichshafen. Hier musste die Zuleitung über ein Dach geführt werden
(PresseBox) ( Gottmadingen, )
Beim Ausfall von Kälteanlagen http://www.hotmobil.de/..., die Gebäude klimatisieren, oder bei Überbrückung und Ergänzung der Kälteversorgung von Produktion oder Lagerhaltung, greifen technische Verantwortliche immer häufiger auf mobile Lösungen zurück. Als ein verlässlicher und erfahrener Dienstleister für mobile Klimageräte und Kältezentralen hat sich Hotmobil Deutschland über Jahre auch in diesem Bereich einen guten Ruf erworben. Grund dafür ist neben der vorhandenen technischen Expertise auch die bundesweit regionale Präsenz an zehn eigene Standorten sowie der 24-Stunden Service an 365 Tagen im Jahr.

Zu den häufigen Einsatzfällen zählt zudem die Kühlung von EDV-Rechenzentren. Speziell für die Kühlung von Serverräumen entwickelte Hotmobil das Lüftungsgerät "Coolair" MLG 25 EDV mit Down-Flow-Ausführung. Hiermit kann der Luftstrom in einen Doppelboden eingeblasen werden. Bei den speziell für die Vermietung optimierten mobilen Split-Geräten "Coolsplit" mit 4 oder 7 kW besteht die Option, die Leitung zwischen der Innen- und der Außeneinheit bis auf 30 m zu verlängern - ein wichtiger Vorteil in der Praxis. So ist auch die Kühlung von innenliegenden Serverräumen kein Problem mehr.

Für alle anderen Fälle bietet Hotmobil mit dem breit aufgestellten Anlagenpark ebenfalls passende Lösung. Dazu stehen Kaltwassersätze in einer Leistungsgröße zwischen 5 und 1.200 kW bereit. Im Einsatzfall erhält der Kunde die für seine Aufgabenstellung optimale Anlage nach einer Bedarfsanalyse durch die fachkundigen Hotmobil-Spezialisten, die rund um die Uhr unter 0800/880 80 81 zu erreichen sind. Ein typisches Einsatz-Beispiel ist die mobile Kälteerzeugung und -verteilung von Hotmobil bei der Messe Eurobike http://www.hotmobil.de/...> in Friedrichshafen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.