Universelle Lehren mit Aluquick

: Skalierungen ermöglichen eine reproduzierbare Aufnahme von Rohren in unterschiedlichen Längen und Durchmessern (PresseBox) ( Bleckede, )
Das neue Vorrichtungssystem Aluquick (AQ) von Witte Bleckede ist vielfältig einsetzbar. Insbesondere in der Luftfahrzeug-Instandhaltung (MRO - Maintenance, Repair and Overhaul) kann es die bei der Überprüfung diverser Rohrleitungen verwendeten Lehren ergänzen und damit deutliche Zeit- und Kostenersparnisse erzielt.

Sollen z.B. Anfangs- und Endpunkte, Lage und Durchmesser der vielfach gebogenen Rohre herkömmlicherweise geprüft oder auf einer Koordinatenmessmaschine gemessen werden, ist für jede einzelne Rohrvariante eine spezielle Lehre, Mess- oder Kontrollvorrichtung erforderlich.

Durch Systemergänzungen von Aluquick können nun mehrere Rohre unterschiedlicher Länge und Durchmesser auf einer ausschließlich aus Standardkomponenten erstellen Vorrichtung gehalten werden. Ermöglicht wird dieses u.a. durch Dreh- und Schwenkelemente, welche eine Anpassung der Aufnahmepunkte in allen Freiheitsgraden gestatten.
Zusätzliche Skalierungen an den beweglichen Vorrichtungselementen bewirken reproduzierbare Einstellungen, so dass die Messaufnahme bzw. Lehre an die jeweiligen Rohrformen, -ausführungen- und -längen angepasst werden kann.
Austauschbare U-förmige Passstücke kontrollieren Durchmesser und Lage der Rohrleitungen an definierten Positionen.
Die Vorrichtung kann auch mit einfachen Messhilfsmitteln eingestellt und das Teil gelehrt bzw. gemessen werden.
Zur Erleichterung der AQ-Montage können die Vorrichtungen mit Hilfe einer Bauteilbibliothek vorab im CAD konstruiert werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.