PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 337207 (Hoppenstedt Publishing GmbH)
  • Hoppenstedt Publishing GmbH
  • Havelstraße 9
  • 64295 Darmstadt
  • http://www.hoppenstedt.de
  • Ansprechpartner
  • Florian Schleicher
  • +49 (6151) 380-381

Hoppenstedt Publishing: Chefredakteurswechsel bei CAD-CAM Report

Michael Corban übernimmt zum 15. Mai Leitung des führenden Fachmagazins für computergestützte Konstruktion und Fertigung

(PresseBox) (Darmstadt, ) CAD-CAM Report, das führende Magazin rund um CAx- und PLM-Technologien von Hoppenstedt Publishing, bekommt einen neuen Chefredakteur. Zum 15. Mai 2010 übernimmt Michael Corban die redaktionelle Leitung von Gerhard Friederici, der eine neue Herausforderung außerhalb des Unternehmens angenommen hat. Michael Corban kann auf eine langjährige journalistische Erfahrung im Industriebereich zurückblicken und arbeitet derzeit als freier Redakteur für verschiedene Titel aus dem Industrie- und CAD/CAM-Bereich.

Industriejournalist mit umfassenden IT-Kenntnissen

Mit Michael Corban konnte Hoppenstedt Publishing einen versierten und erfahrenen Journalisten aus der Branche für den CAD-CAM Report gewinnen. Der 45jährige Diplom-Ingenieur absolvierte nach seinem Maschinenbau-Studium ein Volontariat beim "Industrieanzeiger", wo er ab 1998 die Themenbereiche CAD/CAM und Materialfluss/Logistik betreute. Von 1999 bis 2003 war er bei der "Computer@Produktion" schwerpunktmäßig zuständig für Themen wie CAD/CAM, EDM/PDM bis hin zum Product Lifecycle Management (PLM) und Hardware. 2004 kehrte er für zwei Jahre zum "Industrieanzeiger" sowie zu "FM Das Logistik-Magazin" zurück. Seit 2007 ist er als freier Journalist mit einem Redaktionsbüro für verschiedene Fachmagazine tätig.

"Wir freuen uns, dass wir mit Michael Corban einen erfahrenen Redakteur mit umfassendem Branchenwissen für den CAD-CAM Report gefunden haben", so Erich Kögler, Geschäftsführer der Hoppenstedt Publishing GmbH. "Er übernimmt ein Magazin, das sich am Markt einem großen Renommee und einer führenden Position erfreut. Nicht zuletzt dank Gerhard Friederici, der das Heft über zwanzig Jahre lang redaktionell begleitet hat. Dafür möchten wir ihm danken und wünschen ihm bei seinen neuen Aufgaben viel Glück und Erfolg."

Übergreifender IT-Einsatz bei Konstruktion und Fertigung im Blick

"Ich freue mich, mit dem CAD-CAM Report einen der renommiertesten Titel in diesem Bereich zu übernehmen", erklärt Michael Corban, designierter Chefredakteur des CAD-CAM Report. "Mein Ziel ist es, neben CAD-CAM-Systemen und deren Einsatz in Unternehmen zu zeigen, wie sich übergreifend Prozesse vereinfachen und beschleunigen lassen. Das reicht vom standort- und unternehmensübergreifenden Product Lifecycle Management bis hin zur Programmierung der Werkzeugmaschinen. Dazu kommt der Blick auf die Rapid-Technologien, vom Prototyping über das Tooling bis hin zum Manufacturing - bei dem auf Basis der 3D-Daten direkt einsetzbare Bauteile entstehen."

Weiterhin enge Vernetzung über PLM IT Business

Auch mit dem neuen Chefredakteur bleiben die Magazine CAD-CAM Report und eDM Report sowie das PLM-Jahrbuch eng verzahnt. Hoppenstedt Publishing hatte die drei Titel Anfang 2008 vom Dressler-Verlag übernommen und im August 2009 über das neue Online-Portal PLM IT Business (www.plm-it-business.de) vernetzt. PLM IT Business deckt das gesamte Themenspektrum des Engineering ab: Dazu gehören das computergestützte Konstruieren (CAD) und Fertigen (CAM), genauso wie die digitale Simulation und Berechnung (CAE) und die Produktdatenverwaltung (PDM). So wird der gesamte Lebenszyklus eines Produktes digital abgebildet und verwaltet; man spricht hier vom Product Lifecycle Management, kurz PLM. Ein weiterer Themenschwerpunkt ist das Electronic Data Management (EDM).

Hoppenstedt Publishing GmbH

Hoppenstedt Publishing schafft medienübergreifend konzentriertes Wissen für konzentrierte Köpfe. Der Fachverlag publiziert Inhalte für Experten und professionelle Entscheider in der Industrie: Fachzeitschriften, branchenspezifische B2B-Suchmaschinen, Newsletter, mobile Anwendungen und vieles mehr. Damit verbindet Hoppenstedt Publishing Menschen und Märkte und schafft Print- und Onlinereichweite. Die Fachzeitschriftentitel mit dazugehörigen Contentwebsites wie www.scope-online.de, www.plm-it-business.de, www.handling.de und www.labo.de sowie die branchenspezifischen B2B-Suchmaschinen sind eine ideale Plattform für Industriekunden, um ihre Zielgruppen zu erreichen und für ihre Produkte zu werben. Weitere Informationen unter www.hoppenstedt.de.

Hoppenstedt Publishing gehört zur schwedischen Bisnode Gruppe, Europas führendem Anbieter für digitale Wirtschaftsinformationen, und ist damit Teil eines wachsenden europäischen Netzwerks von mehr als 90 Unternehmen mit 3.200 Mitarbeitern in 18 Ländern und 4,7 Milliarden Schwedischen Kronen Gesamtumsatz. In Deutschland beschäftigt Bisnode 700 Mitarbeiter an sechs Standorten und erzielt einen Umsatz von mehr als 126 Millionen Euro. Mehr Informationen zu Bisnode finden Sie unter www.bisnode.de.