Der Logistikdienstleister Honold - Logistik ist grün erhöht Aussichten 2016

Der Logistikdienstleister Honold - Logistik ist grün erhöht Aussichten 2016 (PresseBox) ( Neu-Ulm, )
Der Logistikdienstleister „Honold - Logistik ist grün“ erhöht die Prognose für 2016. Grund sind eine getätigte Firmenübernahme sowie mehrerer Abschlüsse von Neugeschäften im Quartal IV 2015. „Honold – Logistik ist grün“ erzielte in den ersten zehn Monaten des Geschäftsjahres 2015 Umsatzerlöse in Höhe von knapp 188 Mio. €. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht dies einer Steigerung um 2,2 %. Das Management geht für 2016 nun von einer Umsatzsteigerung in einem Korridor von 6 % bis 8 % aus. Die Anzahl der 1.182 Beschäftigten erhöht sich in einem Korridor von 175 - 200. Die 22 Honold Standorte werden um 3 erhöht. Das Investitionsvolumen in 2016 wird bei 21 Mio. Euro (Anteile Honold noch ohne Beteiligungen) liegen und ist damit auf neuem Rekordniveau. Zur Höhe des Jahresüberschuss mach das Unternehmen traditionell keine Aussage. Weitere Informationen wird das Management im Rahmen der Bilanzpressekonferenz im ersten Quartal 2016 bekannt geben.

Honold – Logistik ist grün:

Entwicklung von Logistik-Immobilien, Branchen-Logistik und Transport. Ökologisch orientierte Logistik im SAP Umfeld mit Anspruch technologischer Benchmark zu sein. 1.200 Mitarbeiter, über 750.000 qm Fläche an 22 Standorten. Grün bezeichnet als Signalfarbe einen nachhaltigen Umgang mit der Natur und technische Kompetenz. www.honold.net
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.