WTCR: Civic Type R Limited Edition neues Safety Car

Kompaktsportler von Honda

Neues Safety Car: der Civic Type R Limited Edition (PresseBox) ( Frankfurt, )
Wenn der FIA Tourenwagen-Weltcup (WTCR) in seine nächste Saison startet, steht Honda in der ersten Reihe: Mit dem Civic Type R Limited Edition stellt der japanische Automobilhersteller das offizielle Safety Car für die Rennserie 2020.

Der Civic Type R Limited Edition steht in der Type R Tradition und wurde mit einem klaren Fokus auf Rennstrecken-Performance entwickelt. Zugleich verfügt das Modell über umfassenden Sicherheits- und Fahrassistenztechnologien.

Das Safety Car präsentiert sich in der exklusiven Lackierung „Sunlight Yellow“. Zusätzlich ist der Civic Type R Limited Edition mit zahlreichen Features für beste Rundkurs-Performance ausgestattet: 20-Zoll-BBS-Leichtmetallfelgen, Michelin Pilot Sport Cup-2 Reifen, schwimmend gelagerte Bremsscheiben und modifizierte Stoßdämpfer. Auch das reduzierte Interieur trägt dazu bei, dass der Civic Type R in der Limited Edition 47 kg leichter ist als in der GT-Ausstattung.

Der 2,0-Liter VTEC-Turbomotor des Civic Type R produziert eine Leistung von 320 PS bei 6.500 min-1 und ein maximales Drehmoment von 400 Nm. Die Beschleunigung von null auf 100 km/h erfolgt in nur 5,7 Sekunden.

Die Rennlackierung des Safety Cars ist vom dynamischen Design des Serienmodells inspiriert und wurde vom belgischen Künstler Vanuf entworfen, der in der Vergangenheit bereits zahlreiche offizielle Rennlackierungen für Honda Tourenwagen gestaltet hat.

Die WTCR-Saison 2020 umfasst insgesamt sechs Rennen auf europäischen Rundkursen, der Startschuss fällt am Wochenende des 12. und 13. September auf dem Salzburgring in Österreich. Insgesamt gehen vier Honda Civic Type R TCR an den Start: zwei für den Rennstall ALL-INKL.COM Münnich Motorsport und zwei weitere für ALL-INKL.DE Münnich Motorsport.

„Honda blickt auf eine lange und erfolgreiche FIA Tourenwagen-Tradition zurück, das Engagement des Unternehmens in dieser Rennserie ist beispiellos“, sagt François Ribeiro, Leiter des WTCR-Promoters Eurosport Events. „Daher freuen wir uns sehr, Honda mit dem Civic Type R Limited Edition als neuen offiziellen Safety-Car-Partner des FIA Tourenwagen-Weltcups zu begrüßen. Der Civic Type R ist eine echte Ikone und passt mit seinen herausragenden Sicherheitseigenschaften und seinen dynamischen Qualitäten perfekt zur Philosophie der WTCR.“

Kraftstoffverbrauch Civic Type R GT 2020 in l/100 km: kombiniert 7,7. CO2-Emission in g/km: 177. Kraftstoffverbrauch Civic Type R Limited Edition 2020 in l/100 km: kombiniert 7,7. CO2-Emission in g/km: 177. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zur offiziellen spezifischen CO2-Emission neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern, unentgeltlich erhältlich ist.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.