Tourenwagen-WM-Dekor für den Honda Civic

Bald im Rennstrecken-Look auf die Straße

Auch das Serienmodell des Honda Civic kann jetzt im Rennstrecken-Look erstrahlen (im Bild: der Civic WTCC) (PresseBox) ( Offenbach/Genf, )
Noch in diesem Jahr werden auf dem Nürburgring die Streckentests mit dem neuen Honda Civic Type R beginnen, der 2015 in den Handel rollen soll. Das hat Honda Europapräsident Manabu Nishimae auf dem soeben eröffneten Genfer Auto-Salon bekannt gegeben. Profitieren wird der Bolide unter anderem von Technologien, die im Civic WTCC zum Einsatz kommen, mit dem Honda die in Kürze beginnende FIA Tourenwagen-WM - die World Touring Car Championship - bestreitet.

Pünktlich zum WTCC-Saisonauftakt, der am 23. und 24. März im italienischen Monza stattfindet, hat Honda Deutschland ein Dekor für das Civic-Serienmodell entwickelt. Es unterstreicht die sportliche Optik des kompakten Fünftürers und bietet Motorsportfans die Möglichkeit, ihren Idolen - den Honda WTCC-Werksfahrern Gabriele Tarquini und Tiago Monteiro - noch näher zu kommen. Das neue Dekor ist im Handel erhältlich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.