Elektrofahrzeug von Honda feiert Weltpremiere in Genf

Prototyp-Enthüllung auf dem Automobilsalon 2019

Elektrofahrzeug von Honda feiert Weltpremiere in Genf (PresseBox) ( Frankfurt am Main/Genf, )
Der Prototyp des neuen Elektrofahrzeugs von Honda wird auf dem Genfer Automobilsalon vom 7. bis 17. März 2019 erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Honda setzt bei seinem neu konzipierten Elektrofahrzeug auf Funktionalität sowie ein klares, eigenständiges Design. Die Designsprache orientiert sich am erstmals auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt im Jahr 2017 präsentierten Urban EV Concept.

Der Prototyp unterstreicht die Elektromobilitätsstrategie von Honda. Diese sieht vor, dass bis 2025 zwei Drittel der in Europa verkauften Einheiten Hybrid-, Plug-in-Hybrid- und Elektrofahrzeuge umfassen.

Das Serienmodell des neuen Elektrofahrzeugs wird im Laufe dieses Jahres vorgestellt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.