PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 750910 (Hohenstein Institute)
  • Hohenstein Institute
  • Schlosssteige 1
  • 74357 Bönnigheim
  • https://www.hohenstein.de
  • Ansprechpartner
  • Rose-Marie Riedl
  • +49 (7143) 271-723

Nachruf - Im Gedenken

Gerhard Trau verstorben

(PresseBox) (Bönnigheim, ) Am 19. Juli 2015 verstarb der langjährige Vorsitzende und Ehrenvorsitzende der Gütegemeinschaft sachgemäße Wäschepflege e.V. Gerhard Trau im Alter von 87 Jahren.

In den 24 Jahren erfolgreicher Vorstandstätigkeit von 1971 bis 1995 hat Gerhard Trau die Entwicklung der Gütegemeinschaft entscheidend geprägt. Unter seiner Ägide entstand eine neue Konzeption der Gemeinschaft mit weitreichend zukunftsorientierter Ausrichtung. Damit legte er den Grundstein dafür, dass die Gütegemeinschaft zu ihrer heutigen internationalen Bedeutung heranwachsen konnte. Unter seinem Vorsitz wurde gemeinsam mit Karl-Rainer Sauer und Prof. Dr. Walter Steuer das Hygienezeugnis von der Gütegemeinschaft ins Leben gerufen. Dieses ist heute maßgebend für die Textilhygiene im Gesundheitswesen in Deutschland und mittlerweile auch weltweit etabliert.

In seiner ausgleichenden Art gelang es ihm mit Bravour, schwierige Themen mit fachlicher Kompetenz und großem Sachverstand anzugehen und Herausforderungen zum Wohle aller zu meistern. Wichtig war es ihm, allen von anstehenden Entscheidungen Betroffenen ein offenes Ohr für ihre Probleme zu schenken, für auszufechtende Diskussionen war er sich nie zu schade. Leidenschaftlich setzte er sich stets für Chancengleichheit innerhalb der Branche ein. In Würdigung seiner Verdienste während seiner aktiven Zeit wurde Gerhard Trau nach seinem Ausscheiden im Jahre 1995 zum Ehrenvorsitzenden der Gütegemeinschaft ernannt.

Die Gütegemeinschaft sachgemäße Wäschepflege e.V. hat ihrem Ehrenvorsitzenden Gerhard Trau viel zu verdanken. Der Vorstand und die Mitglieder gedenken ihm in stiller Trauer.

Website Promotion