PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 724752 (Hohenstein Institute)
  • Hohenstein Institute
  • Schlosssteige 1
  • 74357 Bönnigheim
  • https://www.hohenstein.de
  • Ansprechpartner
  • Rose-Marie Riedl
  • +49 (7143) 271-723

Maximaler Tragekomfort auch bei extremen Witterungsbedingungen

Hohenstein Institute bewerten objektiv und unabhängig die Qualität von Winterkleidung

(PresseBox) (Bönnigheim, ) Die funktionelle Gestaltung von Winterkleidung ist besonders anspruchsvoll. Durch die Kombination verschiedener moderner Materialien lassen sich hier mittlerweile Aspekte wie hohe Wärmeisolation und Atmungsaktivität ebenso in einem Produkt vereinen, wie eine Wasser abweisende Oberfläche und ein Körperschweiß absorbierendes sowie schnell trocknendes Innenleben.

An den Hohenstein Institute in Bönnigheim können Unternehmen die Qualität ihrer Produkte objektiv und unabhängig bewerten lassen. Die Ergebnisse in Form der sogenannten Tragekomfort-Note dienen zum einen der Optimierung der Produkte und sind auf der anderen Seite ein wichtiges Verkaufsargument.

Die Wissenschaftler der Hohenstein Institute in Bönnigheim verfügen über eine jahrzehntelange Erfahrung auf dem Gebiet der objektiven Bewertung des Tragekomforts.

Anhand standardisierter und international anerkannter Prüfverfahren werden die wichtigsten physiologischen Eigenschaften der Kleidungsstücke untersucht und bewertet: Wärmeisolation, Atmungsaktivität und die Wirkung der Textilien auf die Haut (Hautsensorik). In Anlehnung an definierte Tragesituationen wird dabei u. a. unterschiedlich starkes Schwitzen simuliert und entsprechende Kenngrößen wie Trocknungszeit, Feuchteaufnahmevermögen usw. bestimmt. Aber auch funktionelle Aspekte wie Reißfestigkeit oder Wind- und Wasserdichtheit sind bei Bedarf Teil des Prüfprogramms. Durch weitere Tests können die Hohenstein Wissenschaftler zudem die Gebrauchstauglichkeit der Textilien sowie das Verhalten während bzw. nach der Pflege ermitteln.

Je nach angestrebtem Einsatzbereich der Kleidung werden die Kenngrößen und ihre Gewichtung angepasst. So wird etwa Winterkleidung für die Ausübung einer sportlichen Betätigung anders bewertet, als Alltagsbekleidung für kalte Wintertage.

Die Tragekomfortnote kann in Verbindung mit dem Hohenstein Qualitätslabel oder unabhängig davon am Produkt und in Verkaufsunterlagen ausgelobt werden. Beim Verbraucher und Handel genießen unabhängige Überprüfungen der Produktqualität gleichermaßen großes Vertrauen.

Website Promotion